„Tanzen heißt frei sein“ - Ein Tanzkonzert

Einladung in den "Offenen Treff" an der Friedenskirche

Meldung vom 13.09.2018 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


13.09.2018, Köln-Ehrenfeld (epk). Der "Offene Treff am Donnerstag" in der Friedenskirche, Rothehausstraße 54, lädt am Donnerstag, 13. September, 19.30 Uhr, zu einem Tanzkonzert ein. Unter dem Motto „Tanzen heißt frei sein“ präsentieren zwei Tänzerinnen (Yvonne Franke, Meike Schaper) und die vier Musikerinnen Claudia Gaßler (Trompete, Blockflöte), Annika Geus (Fagott, Cajon), Constanze Hetke (Geige) und Junko Shioda (Klavier) ein schwungvolles Konzert. Mit länderübergreifenden Musikstücken, dazu passenden Gedichten und Tänzen betrachten sie das Thema "Freiheit" aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.


Kontakt:
Hella Reich
Telefon 0221/52 46 92
www.evangelisch-ehrenfeld.de