Lernt der lahme Vogel nun endlich fliegen? Ki(e)bi(t)z – Podiumsdiskussion am Dienstag, 22. Januar 2019, 19 Uhr, in Bickendorf



Lernt der lahme Vogel nun endlich fliegen? Ki(e)bi(t)z – Podiumsdiskussion am Dienstag, 22. Januar 2019, 19 Uhr, in Bickendorf

Das neue Kinderbildungsgesetz (KiBiz) darf kein laues Lüftchen sein. Gefragt ist eine frische Brise, in der der „Vogel“ mit entlasteten, gestärkten Flügelschlägen endlich aufsteigen kann. Dazu ist aber ein radikales Umdenken unabdingbar! Nicht länger darf die frühkindliche Bildung von unzulänglichen finanziellen Rahmenbedingungen abhängig sein. Ausgangpunkt aller Überlegungen muss das Recht eines jeden Kindes auf die bestmögliche Bildung und Förderung seiner individuellen Entwicklung sein. Der Evangelische Kindertagesstättenverband Köln-Nord beleuchtet an diesem Abend die aktuelle Situation und benennt konkrete Punkte, die ein neues KiBiz abbilden muss.

Am 1. Januar 2019 wurde der Evangelische Kindertagesstättenverband Köln-Nord zehn Jahre alt! Und im ersten Quartal 2019 soll der Entwurf für eine Reform des KiBiz vorliegen – ein zentrales Wahlkampfversprechen der schwarz-gelben Landesregierung. Der Evangelische Kindertagesstättenverband Köln-Nord möchte sein Jubiläum zum Anlass nehmen, um auf zehn Jahre Erfahrung mit der Trägerschaft von 14 Kindertageseinrichtungen zurückzublicken und die aktuelle Situation zu beleuchten. Denn der Kitaverband erlebt täglich, was es heißt, die gesetzlichen Anforderungen in die Praxis umzusetzen, die Fachkräfte dabei zu begleiten, sowohl dem frühkindlichen Bildungsauftrag, als auch den Betreuungsbedarfen der Eltern zu begegnen und die Kommune bei der Erfüllung des Rechtsanspruches zu unterstützen.

Der Kitaverband wird darüber im Gespräch sein mit Marcel Hafke, Familienpolitischer Sprecher der FDP NRW, Stephan Glaremin, Leiter des Jugendamtes der Stadt Köln, Henrike Tetz, Abteilungsleiterin der Abteilung Bildung im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland, Helga Siemens-Weibring, sozialpolitische Sprecherin des Diakonischen Werkes Rheinland-Westfalen-Lippe sowie Attila Gümüs, Vorsitzender des Landeselternbeirat NRW und Vorsitzender des Jugendamtselternbeirat Köln.

Hierzu findet eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „10 Jahre Evangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Nord / 10 Jahre Kinderbildungsgesetz (KiBiz)NRW – Erfahrungen, Herausforderungen, Perspektiven“ statt.

Termin: Dienstag, den 22. Januar 2019, 19 – 20.30 Uhr
Ort: Epiphaniaskirche, Erlenweg 39, Köln-Bickendorf

Der Evangelische Kindertagesstättenverband erwartet von den Teilnehmenden Positionen zu den gestellten Forderungen, Erklärungen zu welchen Inhalten das neue Gesetzes bereits Einigungen erzielt und an welchen Themen es noch klemmt.

Text: Evangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Nord
Foto(s): Evangelischer Kindertagesstättenverband Köln-Nord