16.07.2020, 18:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Open-Air-Hof-Konzert in der Südstadt
Soulstimme Wrecia Ford zu Gast in der Lutherkirche

Das Hof-Konzert in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, am Donnerstag, 16. Juli, 18 Uhr, steht unter dem Motto: „Folk meets Pop, Soul, Blues, Gospel & Rock“. Die Singer-Songwriterin Wrecia Ford beeindruckt mit ihrer urgewaltigen Soul-Stimme. Ihre Musik ist beeinflusst durch Aretha Franklin, Joni Mitchell, Patty Labelle, Etta James, Eva Cassidy, Sam Cooke und Donny Hathaway. Wrecia kommt aus den US-Südstaaten, arbeitete mit Billy Joel und sang für US-Talkkönig Jay Leno. Beim Hof-Konzert wird sie zusammen mit dem Gitarristen Paddy Boy Zimmermann unplugged „Acoustic Soul“ präsentieren. Der Eintritt kostet 15 Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf unter https://lutherkirche.ticket.io/.


www.lutherkirche-koeln.de


23.07.2020, 20:00
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
Orgelmusik um Acht im Altenberger Dom
Werke von Bruckner, Saint-Saens und Improvisationen

Hans Leitner lässt am Donnerstag, 23. Juli, 20 Uhr, die Orgel im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, erklingen. In der Reihe „Orgelmusik um Acht mit Segensgebet“ trägt er Werke von Anton Bruckner und Camille Saint-Saens sowie Orgelimprovisationen vor. Pfarrerin Claudia Posche spricht ein Segensgebet. Der Eintritt kostet 10 Euro.


www.altenberger-dommusik.de


26.07.2020, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
Konzert mit Violine und Orgel im Altenberger Dom
Reihe "Geistliche Musik" wird fortgesetzt

Ein weiteres Konzert aus der Reihe "Geistliche Musik im Altenberger Dom" findet am Sonntag, 26. Juli, 14.30 Uhr, in der Simultankirche im Bergischen Land, Eugen-Heinen-Platz 2, statt. Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner spielt die Klais-Orgel und wird dabei von Gudrun Höbold an der Violine begleitet. Pfarrerin Claudia Posche spricht ein Segensgebet. Der Eintritt ist frei. 


www.altenberger-dommusik.de


26.07.2020, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Epiphaniaskirche Bickendorf, Erlenweg 39, 50827 Köln
Sonaten und Bagatellen für Klavier
Konzert mit Axel Tillmann in der Epiphaniaskirche

Axel Tillmann spielt bei einem Konzert am Sonntag, 26. Juli, 16 Uhr, in der Epiphaniaskirche, Erlenweg 39, Sonaten und Bagatellen für Klavier von Ludwig van Beethoven. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten.


www.gemeinde-bickendorf.de


29.07.2020, 20:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Centre Court Festival
ETK443 mit Deep Schrott, BLOCK 4, Die Verwechslung und anderen

Vier hochkarätige tieffrequente Quartette aus Bass-Saxophonen, Bass-Blockflöten, Bass-Klarinetten und Celli spielen am Mittwoch, 29. Juli, 20 Uhr, ein Doppelkonzert der besonderen Art: Zunächst werden die Werke im Turm der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, auf allen Etagen von den Einzelmusikern gegenseitig von Ensemble zu Ensemble übergeben. Anschließend erklingen dieselben Werke in der Kirche als Gesamtaufführung im gleichen Übergabemodus. Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Eintritt ist frei.


www.lutherkirche-koeln.de


30.07.2020, 20:00
Evangelische Gemeinde Köln
AntoniterCityKirche, Schildergasse 57, 50667 Köln
Konzert: Trinitatis on Tour
Zu Gast in der Antoniterkirche: „Louis Vierne and friends“

Werke von Johann Sebastian Bach, Louis Vierne und Sergei Rachmaninoff trägt Andy von Oppenkowski am Donnerstag, 30. Juli, 20 Uhr, an der Orgel in der Antoniterkirche, Schildergasse 57, vor. Die Trinitatiskirche wird zurzeit umgebaut. Die Orgelabende an jedem letzten Donnerstag im Monat gehen unter dem Motto „Trinitatis on Tour“ in Gastkirchen weiter. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung bis Freitag, 12 Uhr, per E-Mail gemeindebuero@ev-gemeinde-koeln.de oder per Telefon 0221/92 58 46-0 wird gebeten.


www.trinitatiskirche-koeln.de


30.07.2020, 20:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
1. Deutsches Stromorchester
Digital Freeze Trio

Daten, an die man nicht mehr herankommt, weil die Hardware defekt und die Software veraltet ist, kennt nahezu jeder. Was passiert mit und in diesem „digitalen Wachkoma“? Rochus Aust und das 1. Deutsches Stromorchester entreißen am Donnerstag, 30. Juli, 20 Uhr, in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, akustische und musikalische Daten aus vier Jahrhunderten dem digitalen locked-in Syndrom und interpretieren sie zeitgemäß. Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Konzert findet im Rahmen des Centre Court Festivals by LTK4 Kurator Rochus Aust statt. Der Eintritt ist frei.


www.lutherkirche-koeln.de


31.07.2020, 20:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Neue Trio Kompositionen mit Mainz, Dargent und Eraslan
Experimentell improvisierte Musik in der Lutherkirche

Die neue Trio-Exploration des in Köln und Berlin arbeitenden Musikers Matthias Mainz mit dem französischen Gitarristen und Oud-Virtuosen Gregory Dargent und dem türkischen Cellisten Anil Eraslan rückt die Zwischenräume in den Fokus. Klassisches Klaviertrio und Zweite Wiener Schule, Mikrotonalität und Elektroakustik, türkische und arabische Kontexte, transkulturelle und experimentelle improvisierte Musik bilden am Freitag, 31. Juli, 20 Uhr, in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, ein weites Koordinatensystem für subtile individuelle Annäherungen und minimalistische Schwebezustände. Mainz, Dargent und Eraslan verwandeln ein Format mit großer Nähe zu westlicher Kammermusik in einen multiperspektivischen musikalischen Reflexions- und Bewusstseinsstrom aus idiomatischen Partikeln, der sich gängigen Kategorien entzieht. Das Konzert findet im Rahmen des Centre Court Festivals by LTK4 Kurator Rochus Aust statt. Der Eintritt ist frei.


www.lutherkirche-koeln.de


08.08.2020, 18:00
Evangelische Gemeinde Köln
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, 50677 Köln-Südstadt
Open-Air-Konzert mit dem Duo „toi et moi“
Sommerprogramm der Lutherkirche

Ihr Musikstil ist dem „Nouvelle Chanson“ zuzuordnen: Das Duo „toi et moi“ mit Julia Klomfaß und Raphael Hansen gibt am Samstag, 8. August, 18 Uhr, ein Hof-Konzert im Atrium der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4. Julia Klomfaß singt und spielt verschiedene Instrumente wie Akkordeon, Piano, singende Säge und Mandoline. Sie verleiht den Liedern mit diesen teilweise ungewöhnlichen Instrumenten eine individuelle Klangwelt. Raphael Hansen ist Halbfranzose und spielt Gitarre, singt und hat den größeren Anteil an Text und Komposition der Lieder. Beide singen auf Französisch und verbinden dabei moderne sowie traditionelle Songwriter-Elemente. Der Eintritt kostet 15 Euro. Tickets gibt es unter https://lutherkirche.ticket.io/.


www.toietmoi.de


09.08.2020, 14:30
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Altenberger Dom, Altenberg, 51519 Odenthal-Altenberg
Musik französischer Komponistinnen im Altenberger Dom
Einladung zur Reihe "Geistliche Musik"

Kornelia Kupski präsentiert an der Klais-Orgel im Altenberger Dom am Sonntag, 9. August, 14.30 Uhr, Geistliche Musik. Auf ihrem Programm stehen Werke der französischen Komponistinnen Jeanne Demessieux und Lili Boulanger sowie des Organisten Maurice Duruflé. Der Eintritt zum Konzert im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz 2, ist frei.


www.altenberger-dommusik.de


09.08.2020, 16:00
Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf
Auferstehungskirche Bocklemünd, Görlinger Zentrum 39, 50829 Köln
Porträtkonzert: Erik Satie
Komponist mit Einfluss auf spätere Musikstile

Axel Tillmann (Klavier) und Therese Duthoy (Flöte) spielen am Sonntag, 9. August, 16 Uhr, in der Auferstehungskirche Bocklemünd, Görlinger Zentrum 39, Stücke des französischen Komponisten Erik Satie, der von 1866 bis 1925 lebte. Mit seinem Schaffen beeinflusste er gleichermaßen die „Neue Musik“, den „Jazz“ und die „Populäre-Musik“. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Kirchenmusik wird gebeten. 


www.gemeinde-bickendorf.de