Eröffnungskonzert des Altenberger Kultursommers


16.06.2018, Odenthal-Altenberg
Der Altenberger Kultursommer, von Juni bis September, bietet ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Veranstaltungen an. Dazu gehören Klassik-, Pop- und Jazzkonzerte sowie eine Lesung. Das Eröffnungskonzert findet am Samstag, 16. Juni, 20.30 Uhr (Einlass 20 Uhr), im Altenberger Dom, Eugen-Heinen-Platz, statt. Zum 150. Todestag von Gioacchino Rossini (gestorben am 13. November 1868) treten das Sinfonieorchester Wuppertal unter dem Dirigat von
Johannes Pell, der Katholische Altenberger Domchor unter der Leitung von Rolf Müller und die Evangelische Altenberger Domkantorei unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner auf. Die Solisten des Abends sind Susanna Martin (Sopran), Carola Günther (Mezzosopran), Markus Schäfer (Tenor) und Mischa Schelomianski (Bass). Sie bringen die Symphonie Nr. 6 d-moll op. 58 von Johann Wilhelm Wilms und Stabat Mater für Soli, gemischten Chor und Orchester von Gioacchino Rossini zu Gehör. Das Konzert findet in Kooperation mit der katholischen und der evangelischen Kirchengemeinde in Altenberg statt. Der Eintritt kostet zwischen 20 Euro und 40 Euro. Karten gibt es bei KölnTicket oder an der Abendkasse (ab 19.30 Uhr).


Kontakt:
Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , www.altenberg-dommusik.de