"Gut oder bös? - Musikalisch bedeutende Dramen des 19. und 20. Jahrhunderts

Benefizkonzert für die Deutsche Blindenstudienanstalt

Konzert vom 22.11.2019 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


22.11.2019, Köln-Rodenkirchen
Mit Janusfiguren von der Antike bis ins 20. Jahrhundert befasst sich die Konzertreihe "Gut oder bös?" der Deutschen Blindenstudienanstalt e. V. Am Freitag, 22. November, 18 Uhr, lädt sie zu einem Benefizkonzert in den Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Rodenkirchen, Sürther Straße 34, ein. Zu Gehör kommen Darstellungen von Oper- und Tanzdramen in Wort und Ton. Die Mitwirkenden sind die erblindete Pianistin Ellen Greiner und Ulrich Steiner (Sprecher).


Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Rodenkirchen, Telefon 0221/39 53 34, www.erloeserkirche-rodenkirchen.de