Karneval im Haus der Evangelischen Kirche



Karnevalsgottesdienste am Sonntag – Eine Übersicht

Kölscher Gottesdienst in der Antoniterkirche – Einstimmung auf die Schull- und Veedelszöch

Köln (epk). Einen Gottesdienst auf Kölsch mit viel Kölscher Musik feiert Pfarrer Markus Herzberg am Sonntag, 23. Februar, 10 Uhr, in der Antoniterkirche, Schildergasse 57. Musikalisch gestaltet wird der Karnevalsgottesdienst mit Abendmahl von Annette Fuchs (Gesang) und Andreas Opitz (Gitarre). Im Anschluss an den Gottesdienst ziehen die Schul- und Veedelszüge über die Schildergasse und an der Kirche vorbei. Kontakt: www.antonitercitykirche.de

„Joddesdeens op Kölsch“ in der Pauluskirche – Danach Frühschoppen, Karnevalszug und Karnevalsparty

Köln-Dellbrück/Holweide (epk). Die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide bietet am Karnevalssonntag, 23. Februar, 10.30 Uhr, in der Pauluskirche, Thurner Straße 105, einen Gottesdienst auf Kölsch an. Pfarrer Klaus Völkl und ein Team gestalten den Gottesdienst und laden danach zu einem Frühschoppen ins Gemeindehaus ein. Kontakt: www.dellbrueck-holweide.kirche-koeln.de

„Alaaf und Amen“ – Karnevalsgottesdienst in Köln-Pesch

Köln-Pesch (epk). Eine gereimte Predigt und Live-Musik stehen am Sonntag, 23. Februar, 11 Uhr, bei einem Karnevalsgottesdienst im Evangelischen Gemeindezentrum Pesch, Montessoristraße 15, auf dem Programm. Anschließend können sich alle bei einem Mittagessen stärken, bevor die Jecken gemeinsam zum Veedeszoch nach Esch ziehen. Die Teilnahme am Mittagessen kostet für Erwachsene 4 Euro. Kinder werden kostenlos verköstigt. Kontakt: www.dem-himmel-so-nah.de

Schunkeln im Evangelischen Gemeindehaus – Joddesdeens op Kölsch

Köln-Widdersdorf (epk). Im Evangelischen Gemeindehaus Unter Gottes Gnaden, Zum Dammfelde 37, darf im Karnevals-Gottesdienst am Sonntag, 23. Februar, 11 Uhr, geschunkelt werden. Beim „Joddesdeens op Kölsch“ sind Besuchende im Kostüm ausdrücklich erwünscht. Kontakt: www.evkirche-ichthys.de

„Et Hätz schleiht em Veedel“ – Ökumenischer Gottesdienst in Dünnwald

Köln-Dünnwald (epk). „Et Hätz schleiht em Veedel“ ist das Motto der Karnevalssession und dem schließt sich auch die Evangelische Kirchengemeinde Dünnwald am Karnevalssonntag, 23. Februar, 11 Uhr, mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Tersteegenkirche, Amselstraße 22, an. Ob evangelisch oder katholisch, verkleidet oder zivil, aus Köln oder aus der Ferne: Mitfeiern können alle Karnevalsjecken. Kölsche Töne werden von der Band „De Büggele“ angeschlagen. Im Anschluss sind alle zu Kölsch und Suppe und zum gemeinsamen Besuch des Dünnwalder Karnevalszuges eingeladen.  Kontakt: www.evangelisch-in-duennwald.de

Gemeinschaftlicher Gottesdienst in Mundart – Anschließend geht es zum Porzer Zoch

Köln-Porz (epk). Am Karnevalssonntag, 23. Februar, 11.11 Uhr, feiert die Evangelische Kirchengemeinde Porz einen zentralen Gottesdienst für alle Gemeindebezirke in Mundart. Im Anschluss an den Gottesdienst in der Lukaskirche, Mühlenstraße 2, zum Motto „Kölle Alaaf“ kann der Porzer Karnevalszug gemeinsam besucht werden. Kontakt: www.kirche-porz.de

Karnevalsgottesdienst in der Matthäuskirche – Motto: “In unserm Veedel“

Köln-Lindenthal (epk). Zum Karnevalsgottesdienst in der Matthäuskirche, Dürener Straße 83, unter dem Motto “In unserm Veedel“, am Sonntag, 23. Februar, 11.11 Uhr, lädt Pfarrer Armin Beuscher ein. Auf dem Programm stehen Kölsche Lieder und jecke Ideen. Erwachsene und Kinder mit Kostümierung sind erwünscht. Kontakt: www.kirche-lindenthal.de

Text: APK
Foto(s): APK