Gifelkreuz auf dem Jenner am Königssee



Fastengruppen und Passionsandachten – Übersicht

Stadtgebiet Köln

„spürbar.glauben.leben.“ – Glaubenskurs der Evangelischen Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim

Köln-Stammheim (epk). „spürbar.glauben.leben.“ ist der Titel eines Glaubenskurses zum Thema „Alltag des Christseins“, zu dem die Evangelische Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim in die Immanuel-Kirche Stammheim, Bonhoefferstraße 10, einlädt. An sieben Abenden in der Passionszeit, immer mittwochs, vom 26. Februar bis zum 8. April, jeweils 19 bis 21 Uhr, wechseln sich Gespräch und Vortrag ab. Die Abende werden von Wilfried Jepp und Pfarrer Thomas Fresia gestaltet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung über die Homepage ist erforderlich. Kontakt: www.brueckenschlag-gemeinde.de

„7 Wochen ohne Pessimismus“ -Fastenaktion in der Evangelischen Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch

Köln-Mauenheim-Weidenpesch (epk). Das Positive und Hoffnungsvolle des Alltags zu suchen und zu finden, ist das Ziel der Fastenaktion „Zuversicht! 7 Wochen ohne Pessimismus“, zu dem die evangelischen Kirchen in der Fastenzeit 2020 einladen. Mit Anregungen aus der Bibel und gegenseitigen Ermutigungen in einer Gruppe, möchte sich die Evangelische Kirchengemeinde Mauenheim-Weidenpesch dem Motto der Fastenaktion anschließen. Interessierte stimmen sich am Aschermittwoch, 26. Februar, 19.30 Uhr, im Lichtwinkel der Philipp-Nicolai-Kirche, Nibelungenstraße 62, auf die Fastenzeit ein. Danach werden die regelmäßigen Termine gemeinsam mit der Gruppe festgelegt. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Köln-Mauenheim-Weidenpesch, Telefon 0221/74 89 47, www.kirche-mauwei.de

Meditative Passionsandachten – Wöchentliche Treffen von Aschermittwoch bis Ostern

Köln (epk). Zu einer Reihe von Passionsandachten lädt die Evangelische Gemeinde Köln in die Thomaskirche, Neusser Wall/Ecke Lentstraße, ein. Die meditativen Andachten werden in der Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern immer donnerstags, 19 Uhr, gefeiert. Der erste Termin ist am Donnerstag, 27. Februar. Kontakt: www.thomaskirche-koeln.de

Passionsandachten mit fortlaufender Passionslesung – Feier der Komplet in der Antoniterkirche

Köln-Innenstadt (epk). In der Passionszeit lädt die Evangelische Gemeinde Köln zu sechs Passionsandachten mit Abendmahlsfeier, Predigtimpuls und fortlaufender Passionslesung in der Antoniterkirche, Schildergasse 57, an. Jeweils mittwochs zwischen 4. März und 8. April, 20 Uhr, werden die Andachten als Komplet (Abendgebet im Stundengebet) gefeiert. Kontakt: www.antonitercitykirche.de

Fastenwoche nach Buchinger in Porz – Tägliche Treffen mit der Fastenleiterin

Köln-Porz (epk). Der Frühling ist eine gute Zeit, um innen und außen Frühjahrsputz zu halten und Altes und Überflüssiges loszulassen. Das Heilfasten nach der Buchinger Methode ist dabei ein Weg, den Körper und die Seele zu reinigen und wieder Klarheit für die wichtigen Dinge des Lebens zu erlangen. Die evangelische Kirchengemeinde Porz bietet von Freitag, 27. März, bis Freitag, 3. April eine Fastenwoche unter Anleitung der erfahrenen Fastenleiterin Karen Nespethal, Oecotrophologin aus Köln, an. Interessierte treffen sich täglich für eine Stunde im Gemeindezentrum, Martin-Luther-Straße 38, zum Austausch. Die Teilnahme kostet 79 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich. Wer sich vorab informieren möchte, kann das bei einer kostenlosen Veranstaltung am Montag, 16. März, 19 Uhr, ebenfalls im Gemeindezentrum, tun. Kontakt: Karen Nespethal, Telefon 0221/8886757, E-Mail info@ernaehrungsberatung-zetheg.de, www.kirche-porz.de

Rhein-Erft-Kreis

Passionsandachten in der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl – Zur Ruhe kommen und loslassen

Brühl (epk). In den sieben Wochen der Passionszeit lädt die Evangelische Kirchengemeinde Brühl dazu ein, immer am Mittwochabend in der Stille der Andreaskirche, Andreaskirchplatz 3, zur Ruhe zu kommen und sich in Gebeten und Gedanken Gott anzuvertrauen. Die Passionsandachten können den Besucherinnen und Besuchern helfen loszulassen, was die Seele belastet. Die Andachten finden im Zeitraum Aschermittwoch, 26. Februar, bis Mittwoch, 8. April, jeweils 19 Uhr, statt. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Brühl, Telefon 02232/436 02, www.kirche-bruehl.de

Sechs Passionsandachten in Kerpen – Impulse zum Innehalten und Nachdenken in der Fastenzeit

Kerpen (epk). Auf dem Weg durch die Passionszeit von Aschermittwoch bis zum Osterfest lädt die Evangelische Kirchengemeinde Kerpen zu sechs Passionsandachten in die Johanneskirche, Filzengraben 19, ein. Immer donnerstags, 19 Uhr, gibt es Impulse, die zum Innehalten und Nachdenken über den Leidensweg Jesu anregen sollen und damit den Blick auf wesentliche Dinge leiten können. Die Andachten finden von Donnerstag, 27. Februar, bis Donnerstag, 2. April, statt. Kontakt: www.evangelisch-in-kerpen.de

„Das Zeitliche segnen“ – Fastengruppe zum Thema „Sterben und Tod“ in Brühl

Brühl (epk). Mit dem Thema „Sterben und Tod“ beschäftigen sich die Teilnehmenden einer Fastengruppe in der Evangelischen Kirchengemeinde Brühl. An sechs Donnerstagabenden in der Passionszeit wird unter dem Motto „Das Zeitliche segnen“ über Leben und Tod aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert. Als Referenten sind unter anderem ein Bestatter und ein Diakon eingeladen. Die Treffen finden zwischen Donnerstag, 27. Februar, und Donnerstag, 2. April, jeweils 19.30 Uhr, in der Andreaskirche, Andreaskirchplatz 3, statt. Eine Teilnahme ist auch an einzelnen Abenden möglich. Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung bis Donnerstag, 20. Februar, gebeten. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Brühl, Telefon 02232/436 02, www.kirche-bruehl.de

Text: APK
Foto(s): Annika Bocks