Ausbildungsplätze für Ehrenamtliche in der Evangelischen Telefonseelsorge



Evangelische TelefonSeelsorge Köln bietet Ausbildungsplätze für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

Die Evangelische TelefonSeelsorge Köln sucht neue ehrenamtliche Mitarbeitende für den Ausbildungskurs 2019/2020. „Das heißt, wir suchen Männer und Frauen, gerne verschiedenen Alters, die Dienste bei uns am Telefon übernehmen und sich dafür erst einmal ausbilden lassen“, erklärt Pfarrerin Dr. Dorit Felsch. „Wir starten einen neuen Ausbildungskurs im September dieses Jahres und sind gerade im Bewerbungsverfahren und im Auswahlverfahren, um die neue Gruppe zu suchen.“ Die Ausbildung umfasst unterschiedliche Teile. Dazu gehören unter anderem Gesprächsführung, Einführung in Themen wie Suizidalität, Trauer, Umgang mit Tod, Sterben und auch psychische Erkrankungen.

Wie begegne ich schwierigen Situationen?

Ein weiterer Teil der Ausbildung ist die Selbsterfahrung. Hier beschäftigen sich die angehenden Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger mit sich selbst und ihren eigenen Strategien, wie sie mit schwierigen Zeiten umgehen und sich in schwierigen Situationen verhalten. „Das ist ganz wichtig, um eben am Telefon auch gut auf andere Menschen eingehen zu können, die ihre Themen mitbringen“, erklärt Dr. Felsch. Nach der Ausbildung übernehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmern dann zwei bis drei Dienste im Monat. Dies entspricht rund 15 bis 20 Stunden ehrenamtlicher Arbeit.

Für Menschen da sein

„In dieser Zeit sitzt man an der Telefonhotline und kommt mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch, man weiß jedes Mal vorher nicht mit wem. Jeder Anruf ist wieder neu spannend und kann ganz verschiedene Dinge mit sich bringen“, erläutert die Leiterin der Evangelischen TelefonSeelsorge in Köln. „Menschen rufen bei uns an, die einsam sind und jemanden zu sprechen suchen, die Krankheiten haben, die in Krisen sind, auch in ganz akuten Krisen wie Trauer, Trennungen, Beziehungsprobleme. Die ganze Bandbreite kommt am Telefon vor.“

Interessierte können sich bei Pfarrerin Dr. Dorit Felsch melden. Die Kontaktinformationen findet man auf der Internetseite: www.ev-telefonseelsorge-koeln.de.

Mehr Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal. Klicken Sie rein und abonnieren Sie unseren Videokanal auf YouTube: https://bit.ly/2JDf32o

Text: APK
Foto(s): Thorsten Levin