Digitaler Öko-Stammtisch der Melanchthon Akademie

Digitaler Öko-Stammtisch der Melanchthon Akademie

Nachhaltigkeit und der Erhalt unseres Planeten ist eine, der größten Aufgaben, denen wir uns gegenüber sehen. Nur in der Gemeinschaft lassen sich solche großen Ziele verfolgen. Doch wie gelingt dies in Zeiten von Corona, im Lockdown? Eine Möglichkeit besteht darin, digital Gleichgesinnte zu treffen und sich über aktuelle Erfolge und Herausforderungen auszutauschen.
Am letzten Mittwoch im Monat findet der „digitale Öko-Stammtisch“ statt. Eine Stunde am späten Vormittag können sich Engagierte aus Kirchengemeinden rund um Nachhaltigkeits-Ideen in der Kirche austauschen. Der Stammtisch wird moderiert, ist aber thematisch offen.

Ablauf

Zu Beginn wird jedes Mal ein konkretes Praxisbeispiel vorgestellt (15 Minuten). Danach können Ideen und Informationen ausgetauscht werden. Auch Erfahrungen über Gelungenes und Schwieriges in der Gemeinde haben hier ihren Platz (45 Minuten).

Die Verantwortlichen

Eine Kooperation des Klimamanagements der EKiR, der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Melanchthon-Akademie und des Nachhaltigkeitsmanagements im Landeskirchenamt. – Einzelteilnahme möglich.

Die nächsten Termine

Mi, 27.01., 24.02., 31.03., 26.05., 30.06.
Text: MAK/APK
Foto(s): Thorsten Levin