Die Johanneskirche Klettenberg feiert mit großem Programm



Die Johanneskirche Klettenberg feiert mit großem Programm

Vor 50 Jahren wurde die evangelische Johanneskirche in der Nonnenwerthstraße gebaut. Anlass für die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg mit einem Festprogramm das Jubiläum zu feiern. Zahlreiche Weggefährten sind mit dabei: die Wise Guys, die Musikgruppe Ruhama, der Gospelchor Light of Life und viele andere. Nachfolgend die Veranstaltungen im Überblick.

50 JAHRE – 50 TISCHE
Open-Air-Frühstück
Pfingstsonntag, 19. Mai
10 Uhr Open-Air-Frühstück vor der Kirche
12 Uhr Pfingstgottesdienst
Zum Auftakt laden 50 Gastgeber zum Open-Air-Frühstück ein. Im Wendehammer vor der Johanneskirche lassen wir es sich alle mit dem Duo b+s Jazz (Kalle Bruns & Dirk Straube) schmecken. Dann ist Einkehr in die „Joki“ und man kann Gottes Gastfreundschaft genießen.

ORGELKONZERT
mit Kichenmusikdirektorin i. R. Gerda Schaarwächter
Sonntag, 2. Juni, 17 Uhr
40 Jahre lang wirkte Gerda Schaarwächter an der Johanneskirche, baute Orgel und Orgelbauverein mit auf und gründete die Johanneskantorei. Zum Jubiläum bringt die Kirchenmusikdirektorin i. R. ein Orgelprogramm mit Werken folgender Komponisten zum Klingen: Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, Flor Peeters, Josef Gabriel Rheinberger und Daniel Gawthrop. Der Eintritt ist frei. Spenden zur Renovierung der Orgel werden erbeten.

50 JAHRE JOHANNESKANTOREI
Jubiläumskonzert
Samstag, 8. Juni, 19 Uhr
Schon den ersten Gottesdienst in der Johanneskirche am 7. Juli 1963 begleitete die Johanneskantorei. Für das Goldene Jubiläum hat die musikalische Leiterin der Kantorei, Eva-Maria Förster, ein besonderes Programm zusammengestellt: Zu Gehör kommen Highlights der letzten Jahre, aber auch neue Werke. Willi Kronenberg spielt an der Orgel.

JOHANNESFEST
Gemeindefest rund um die Joki
Sonntag, 16. Juni
11Uhr Gottesdienst für alle Generationen
12 Uhr Fotopräsentation 50 Jahre – 50 Bilder
12 bis 18 Fest
Mit Orgelführungen, Kirchenführungen, Joki-Quiz, Foto-Erinnerungen, Bühnenprogramm, Tombola, vielen Kinderspielen und Spezialitäten für Leib und Seele. Ein großes Fest für alle Generationen!

WO IST MEIN ZUHAUSE?
Jugendgottesdienst
Freitag, 21. Juni, 18 Uhr
Das Joki-Jubiläum ist ein guter Anlass, eine neue Reihe von Jugendgottesdiensten zu starten. Ebenso frech wie spirituell – mitreißend wie besinnlich. Das Thema ist passend zum Jubiläum. Wo gehöre ich eigentlich hin? Wo ist Gott zu Hause und wo wohne ich mit ihm? Es wird Live-Musik geben und der Gottesdienst wird von Jugendlichen gestaltet.

VERWANDELN UND BEGEISTERN
Public Viewing: Historische Fernsehbeiträge aus der Joki
Samstag, 22. Juni 2013
Ab 19 Uhr Grillen
20.15 Uhr Historischer Fernsehgottesdienst
21.15 Uhr Reportage aus „Gott und die Welt“
1992 wurde am Pfingstsonntag im Fernsehen dieser Gottesdienst aus der Johanneskirche ausgestrahlt. Da sich Pfarrer Uwe Seidel bei den Proben verletzte, sprang Pfarrer Jürgen Fliege als liturgischer Leiter ein. Für Musik sorgte schon damals die Band Ruhama. Als Zugabe gibt es eine Fernsehreportage aus der Reihe „Gott und die Welt“. Dort wurde ca. 1990 über Gemeindearbeit an der Johanneskirche berichtet. Ein Revival-Abend der besonderen Qualität mit Gegrilltem und Kölsch.

50 JAHRE JOHANNESKIRCHE
Festtag
Sonntag, 7. Juli 2013
11 Uhr Festgottesdienst
13 Uhr Mittagessen für alle
15 Uhr A-Cappella-Konzert
16.30 Uhr After Glow
Auf den Tag genau vor 50 Jahren wurde der erste Gottesdienst in der Johanneskirche gefeiert. Ein Grund zum Feiern – und sich neue Ziele zu setzen. Daher steht der Festgottesdienst unter dem Motto: „Gott segne unseren Blick zurück – und unseren Schritt nach vorn.“ Die Predigt hält Joachim Lenz, Kirchentagspastor des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Bischof Ryszard Bogusz aus der Partnergemeinde Breslau spricht ein Grußwort. Für besinnliche und mitreißende Musik sorgen die Johanneskantorei, die Band Ruhama und die Johannesbläser. Die Liturgie wird gestaltet von allen Pfarrerinnen und Pfarrern der Gemeinde. Das Mittagessen wird gekocht von dem Männerkochclub Johannesköche und dem Beatmessen-Küchenteam. Das A-Capella-Konzert am Nachmittag gestalten die Johanneskantorei, die Wise Guys, und der Gospelchor Light of Life. Der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Renovierung der Orgel wird gebeten. Wer mag, lässt den Festtag anschließend beim After-Glow mit Kaffee und Kölsch ausklingen. Zum Essen und zum Festtag braucht man sich nicht anzumelden.

Alle Veranstaltungen finden statt in und an der Johanneskirche Nonnenwerthstraße 78, 50937 Köln, KVB Linie 18 – Haltestelle Klettenbergpark.

Text: APK
Foto(s): Martin Bierbass