Fußball und Kirche als Comic

Die Sprache offenbart es: Kirche und Fußball haben vieles gemeinsam



Die Fußball-WM startet! Viele Gemeinden laden zum gemeinschaftlichen Fußballschauen in geselliger Atmosphäre ein

Was haben Fußball und Kirche gemeinsam? So einiges. Das Fußballspiel folgt ähnlich strengen Regeln wie der Gottesdienst seiner Liturgie. Für viele Besucherinnen und Besucher ist es eine Abkehr vom Alltag, ein Höhepunkt der Woche, eine Welt, der manche sich mit Haut und Haaren hingeben. Der Comiczeichner Leo Leowald hat sich daran gemacht, diese Ähnlichkeiten festzuhalten.

Auch beim gemeinschaftlichen Fußballschauen ergänzen sich Kirche und Fußball hervorragend. Mit dem heutigen Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland laden mehr als ein Dutzend Gemeinden aus dem Gebiet des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region zum gemeinsamen Mitfiebern ein. Egal ob auf Großbildleinwand oder vor einem großen Flachbildschirm, beim Public Viewing entsteht an vielen Orten eine besondere Atmosphäre, die auch auf „Fußball-Laien“ ansteckend wirkt. Darüber hinaus bieten viele Kirchengemeinden während der Übertragung ein kulinarisches Begleitprogramm an. Folgende Gemeinden laden ein:

Stadtgebiet Köln

Public Viewing in Köln-Dellbrück und Köln-Holweide
Köln-Dellbrück: Zur Fußball-WM 2018 in Russland veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide mehrere Public Viewings auf einer Videoleinwand. Das Eröffnungsspiel (Russland – Saudi Arabien) der Fußballweltmeisterschaft findet am Donnerstag, 14. Juni, statt. Wer die Spiele der deutschen Mannschaft in fußballbegeisterter Gemeinschaft sehen möchte, kann das in den Gemeindehäusern der Christuskirche, Dellbrücker Mauspfad 345, und der Pauluskirche, Thurner Straße 105, tun. Die Übertragungstermine der Spiele mit deutscher Beteiligung sind am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, (gegen Mexiko), am Samstag, 23. Juni, 20 Uhr, (gegen Schweden) und am Mittwoch 27. Juni, 16 Uhr (gegen Südkorea). Alle weiteren Termine stehen auf der Webseite der Gemeinde. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide, Telefon 0221/68 24 65, www.dellbrueck-holweide.kirche-koeln.de

Public Viewing mit der ganzen Familie in Vogelsang
Köln-Bickendorf: Zu den Deutschland-Spielen der Fußball-WM 2018 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bickendorf zum familienfreundlichen Public Viewing in die Emmaus-Kirche Vogelsang, Birkhuhnweg 2, ein. Dazu gibt es Getränke und Würstchen vom Grill. Das erste Spiel (Deutschland – Mexiko) wird am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, gezeigt. Weitere Termine sind Samstag, 23. Juni, 20 Uhr (Deutschland – Schweden), und Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr (Südkorea – Deutschland). Einlass ist jeweils eine Stunde vor Anpfiff. Kontakt: Pfarrer Torsten Sommerfeld, Telefon 0221/88 87 79 21, www.gemeinde-bickendorf.de

Sommerfest und WM-Übertragung in der Versöhnungskirche in Rath
Köln-Rath: Mit einem Familiengottesdienst in der Versöhnungskirche Rath, Erlöserkirchstraße 1, am Sonntag, 17. Juni, 11 Uhr, beginnt das Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim und der Kindertagesstätte. In den Räumen der Kindertagesstätte wird um 14 Uhr das Puppentheater „Zauberpflöckchen“ mit dem Stück „Wunschmaschine“ zu sehen sein. Hier können die Kinder bereits ab 12 Uhr an verschiedenen Spielstationen teilnehmen. Musikalischer Höhepunkt wird der Auftritt der Big Band „Collision Course“ der Musikschule Köln-Porz unter der Leitung von Bertram Voll sein. Von 14 bis 16 Uhr spielt sie Musik der Big-Band-Ära der 30er Jahre sowie modernen Funk und Latin Sounds. Zum Abschluss des Festes können sich die fußballbegeisterten Gäste gemeinsam die WM-Übertragung „Deutschland gegen Brasilien“ anschauen. Die Übertragung beginnt um 17 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgt ein Büfett im Gemeindehaus mit Gegrilltem, Kaffee und Kuchen. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim, Telefon 0221/986 24 07, www.kirchengemeinde-rath-ostheim.de

Klettenberg: Gemeinsam Jubeln ist schöner – Public Viewing im Saal unter der Johanneskirche
Köln-Klettenberg: Nach dem großen Zuspruch für das „Rudelgucken“ bei den letzten Fußball-Meisterschaften lädt die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg wieder zum Public Viewing im großen Saal unter der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, ein. Gezeigt werden alle Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland mit deutscher Beteiligung. Los geht es mit dem Spiel Deutschland gegen Mexiko am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr (Einlass ab 16 Uhr). Der Erlös aus dem Verkauf von Gegrilltem, Salat und Kölsch ist für den Förderverein der Kindertagesstätte Grafenwerthstraße bestimmt. Kontakt: Küster Thomas Herse, Telefon 0176/83172816, www.kirche-klettenberg.de

Die Fußball-WM auf Großbildleinwand in Köln-Bayenthal
Köln-Bayenthal: Die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Bayenthal lädt alle Sportbegeisterten ein, die Fußballspiele der Weltmeisterschaft 2018 in Russland gemeinsam auf einer Großbildleinwand zu schauen. Wie schon in den vergangenen zehn Jahren bei Welt- und Europameisterschaften trifft man sich im Jugendkeller des Martin-Luther-Hauses, Mehlemer Straße 27. Die ersten drei Termine sind Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr (Deutschland – Mexiko), Samstag, 23. Juni, 20 Uhr (Deutschland – Schweden), und Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr. Während der Übertragungen werden Getränke zum Selbstkostenpreis angeboten. Kontakt: Pfarrer Dr. Bernhard Seiger, Telefon 0221/38 31 01, Internet www.kirche-bayenthal.de

Public Viewing in der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Dünnwald
Köln-Dünnwald: Wer die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gern in Gemeinschaft sehen möchte, kann dies in der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Dünnwald, Amselstraße 22, tun. Los geht es am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, mit dem Spiel Deutschland gegen Mexiko. Die nächsten Termine sind Samstag, 23. Juni, 20 Uhr (Deutschland – Schweden), und Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr (Deutschland – Korea). Auch alle weiteren Deutschlandspiele werden gezeigt. Zu allen Spielen gibt es Kölsch und Getränke, Hot Dogs und Pommes. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dünnwald, Telefon 0221/22 21 97 13, www.duennwald.kirche-koeln.de

Café Lichtblick im WM-Fieber – „Rudelgucken“ bei Würstchen und Kartoffelsalat
Köln-Stammheim: Die Mitarbeitenden des Café Lichtblick laden während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 alle Fußballfans zum „Rudelgucken“ ein. Los geht es am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, mit dem Spiel Deutschland gegen Mexiko. Auch die weiteren Spiele mit der deutschen Nationalmannschaft werden in der Gisbertstraße 98 in Köln-Stammheim gezeigt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt mit Getränken, Würstchen und Kartoffelsalat. Alle weiteren Termine können auf der Homepage nachgelesen werden. Kontakt: Café Lichtblick,Telefon 0221/666 150, www.lichtblick-cafe.de

Die Fußball-WM in der Lutherkirche – Spiele mit deutscher und iranischer Beteiligung zu sehen
Köln-Südstadt: Im Atrium der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4, werden beim Public Viewing alle Deutschlandspiele in der Vorrunde (erste Übertragung am 17. Juni, 17 Uhr, gegen Mexiko) und im Achtelfinale open-air gezeigt. Auch die Spiele mit der iranischen Nationalmannschaft (15. Juni, 17 Uhr, gegen Marokko, 20. Juni, 20 Uhr, gegen Spanien und 25. Juni, 20 Uhr, gegen Portugal) werden gezeigt. Ab dem Viertelfinale kann bei allen Spielen der WM mitgejubelt werden. Jeweils eine Stunde vor Spielbeginn gibt es ein „Warm up“ mit Würstchen vom Grill und kalten Getränken. Der Eintritt ist frei. Kontakt: Sonja Grupe, Südstadt-Leben e.V., Telefon 0221/3762990, www.suedstadt-leben-koeln.de

Fußball-WM 2018 in Höhenhaus Förderverein Kinder und Jugend organisiert Public Viewing
Köln-Höhenhaus: Die Mitglieder des Fördervereins Kinder und Jugend der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus laden am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, zum Public Viewing ein. Im Gemeindezentrum der Pauluskirche, Dreisamweg 9-11, wird das erste Spiel der deutschen Mannschaft (gegen Mexiko) während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gezeigt. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus, Telefon 0221/63 82 12, www.kirche-hoehenhaus.de

Public Viewing in Junkersdorf – Erlös geht an die Jugendarbeit
Köln-Junkersdorf: Die Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Junkersdorf veranstaltet am Sonntag, 17. Juni, 16 Uhr, ein Public Viewing im Gemeindesaal und rund um die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Birkenallee 20. Übertragen wird das erste Spiel der deutschen Mannschaft gegen Mexiko während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Essen und Getränke werden gegen Spende zugunsten der Jugendarbeit angeboten. Kontakt: Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde, Telefon 0221/48 67 94, www.ekir.de/junkersdorf

Public Viewing im Gemeindesaal Deutschland gegen Mexiko bei der WM
Köln-Bilderstöckchen:  Wie schon bei den letzten Weltmeisterschaften zeigt die Evangelische Nathanael-Kirchengemeinde Köln-Bilderstöckchen die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der WM 2018 auf einer großen Leinwand in der Nathanaelkirche, Escher Straße 160. Alle sind zum gemeinsamen Mitfiebern und Anfeuern eingeladen. Das erste Spiel wird am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, übertragen. Kontakt: Eberhard Blocher, Evangelische Nathanael-Kirchengemeinde Köln-Bilderstöckchen, Telefon 0221/9345895, www.ev-nathanael-kirchengemeinde-koln.business.site

Rheinisch-Bergischer Kreis

Public Viewing in der Andreaskirche Schildgen Die Fußball-WM in Gemeinschaft auf großer Leinwand anschauen
Altenberg-Schildgen: Die Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen lädt zum Public Viewing der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ein. Im großen Gemeindesaal der Evangelischen Andreaskirche Schildgen, Schüllenbusch 2, werden alle Spiele der deutschen Mannschaft auf Leinwand gezeigt. Der erste Termin ist am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, bei dem das Vorrundenspiel Deutschland gegen Mexiko gezeigt wird. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Anstoß. Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen, Telefon 02202/83124, www.andreaskirche-schildgen.de

Rhein-Erft-Kreis

Johannisfeuer, Sommerfest und WM 2018 in Brühl Open-Air-Gottesdienst am Vorabend des Johannistags
Brühl: Am Abend vor dem Gedenktag der Geburt Johannes des Täufers, am Samstag, 23. Juni, 18 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Brühl auf den Vorplatz der Jakobuskirche, Unter Eschen 24, zu einem Open-Air-Gottesdienst mit Musik des Posaunenchors ein. Anschließend beginnt das abendliche Sommerfest der Gemeinde mit Johannisfeuer, Essen vom Grill und kalten Getränken. Ab 20 Uhr wird in der Kirche das Fußball-WM-Spiel Deutschland gegen Schweden gezeigt. Kontakt: Pfarrerin Sandra Nehring, Telefon 02232/7699241, Internet www.kirche-bruehl.de

Public Viewing im Gemeindehaus Brauweiler Gemeinsam die Fußball-WM verfolgen
Pulheim-Brauweiler: Wer sich für die Fußball-WM 2018 interessiert, kann sich das Eröffnungsspiel am Donnerstag, 14. Juni, 17 Uhr (Russland – Saudi-Arabien), gemeinsam mit anderen fußballbegeisterten Menschen in der Evangelischen Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf anschauen. Die Übertragung findet im Gemeindehaus der Gnadenkirche, Friedhofsweg 4, statt. Folgende weitere Spiele werden gezeigt: Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr (Deutschland gegen Mexiko), Samstag, 23. Juni, 20 Uhr (Deutschland – Schweden), Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr (Deutschland gegen Südkorea), sowie alle weiteren Spiele mit deutscher Beteiligung. Für die „Mannschaftsverpflegung“ wird gesorgt. Kontakt: Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf, Telefon 02234/82732, www.ev-christusgemeinde.de

„Fußball in der Kirche“ – In Glessen werden die Spiele der deutschen Nationalelf gezeigt
Bergheim-Glessen: Anlässlich der Fußball-WM 2018 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen zum „Fußball in der Kirche“, ein. Im evangelischen Friedrich-von-Bodelschwingh-Gemeindezentrum, Hohestraße 49 in Glessen, werden alle WM-Spiele gezeigt, an denen die deutsche Nationalelf beteiligt ist. In Gemeinschaft mit den Fußballteams können Interessierte mitfiebern am Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr, (Spiel gegen Mexiko), am Samstag, 23. Juni, 20 Uhr (Spiel gegen Schweden), und am Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr (Spiel gegen Südkorea). Kontakt: Evangelische Kirchengemeinde Bedburg-Niederaußem-Glessen, 02272/40 90 27, www.kirche-bedburg.de

 

 

 

 

Text: APK
Foto(s): epd