Einträge von wintersohl

Nachrichten von der Herbstsynode des Kirchenkreises Köln-Nord: „Gut dass wir einander haben!“

„Gerechter Friede – nur ein frommer Wunsch oder ein Ziel zur nachhaltigen Konfliktlösung?“ war das Hauptthema der Herbstsynode 2018 des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Nord in der Bocklemünder Auferstehungskirche. Als Referenten hatte der Kirchenkreis Georg Roessler, Judaist, Reiseveranstalter und Gründer von SOS Gewalt/Zentrum für Friedenspädagogik, sowie Pfarrer i.R. Dr. Rainer Stuhlmann eingeladen. Stuhlmann war von 2011 bis […]

Mehr als 50 Gottesdienste und Veranstaltungen am Buß- und Bettag

Viele Gemeinden aus dem Evangelischen Kirchenverband Köln und Region laden am Buß- und Bettag, Mittwoch, dem 21. November 2018, zu Gottesdiensten und Veranstaltungen ein. Die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Mauenheim-Weidenpesch feiert zum Beispiel in der Philipp-Nicolai-Kirche ein ökumenisches Denk-Mahl. In der Tradition der Tischreden wird über die Reformationsbewegung und ihre Herausforderungen und Relevanz für die heutige Zeit […]

„Thomaskirche 50 plus“ – Fotograf Eusebius Wirdeier und Pfarrerin Eva Esche im Interview

Die Thomaskirche der Evangelischen Gemeinde Köln feiert 50-jähriges Jubiläum. Zur Feier dieses Jubiläums ist das Fotobuch „Thomaskirche 50 plus – Evangelisches Leben im Agnesviertel“ entstanden. Darin hat der renommierte Kölner Fotograf Eusebius Wirdeier das Gemeindeleben in allen Facetten dokumentiert. Vom 27. November bis 2. Dezember plant die Thomaskirche eine Festwoche, in der weitere Fotos zu […]

„Hier stehe ich – und will noch weiter.“ „Frauenmahl am Morgen“ in der Evangelischen Kirche Weiden

Acht inspirierende rheinische Frauen der Geschichte – von der Reformation bis heute – erwarteten am vergangenen Samstag ihre Gäste zum „Frauenmahl am Morgen“ in Köln-Weiden. In der Tradition der Reformation warben sie in der Kleidung ihrer Zeit mit ihren Leitsätzen dafür, weiter für Gleichberechtigung zu kämpfen. Mit „Bleib unbequem!“ „Frauenwille siegt!“ oder „Erfahrung mit Köpfchen“ […]

Nachrichten von der Herbstsynode 2018 des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Mitte: „Wir sind eine Kirche der Zukunft“

„Kirche Köln auf dem Weg in die Zukunft“ war das große Thema der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Mitte am vergangenen Samstag in den Räumen der Thomaskirche. Bilanzen und wirtschaftliche Planung waren hier nur Teilaspekte. Berichte aus den Gemeinden und die konstruktiven Diskussionen in den morgendlichen Workshops zeigten: Anstehende Veränderungsprozesse und die Frage nach den nächsten […]

Nachrichten von der Herbstsynode 2018 des Kirchenkreises Köln-Süd: „Pilgernde Kirche“ als Chance für die Zukunft

Vom Mitgliederschwund solle man sich nicht täuschen lassen, ermutigte Dr. Bernhard Seiger die Synodalen des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Süd, die evangelische Konfession sei alles andere als ein Auslaufmodell: „Es gibt mehr Zugehörigkeit zur reformatorischen Sache als Kirchenmitglieder und mehr inhaltliche, geistliche Zugehörigkeit zu unseren Traditionsbeständen als formale Unterstützung“, sagte der Superintendent des Kirchenkreises. Gotteshäuser als „Kraftquellen“ […]

Biblische Texte als Begleiter in Existenzkrisen – Eröffnung der Ausstellung „Seligpreisungen – auf den Spuren eines heilsamen Prozesses“ im Evangelischen Klinikum Köln Weyertal

„Seligpreisungen – auf den Spuren eines heilsamen Prozesses“ lautet der Titel eines Ausstellungsprojekts, das am Mittwoch, 14. November, um 14 Uhr in der Kapelle (5. Stock) des Evangelischen Klinikums Köln Weyertal eröffnet wird. Die Seligpreisungen der Bergpredigt im Matthäusevangelium (5,3-10) sind nicht nur ein bekannter biblischer Text („Selig sind, die…“), der in politischen und gesellschaftlichen […]

Stadtsuperintendent Rolf Domning: Liebt Eure Feinde! – Das ist das Gebot der Stunde

„Wer von Ihnen hat eigentlich einen Feind oder eine Feindin?“, hat Rolf Domning, Stadtsuperintendent des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region, einmal die Besucherinnen und Besucher in einem Gottesdienst gefragt. „Da wollte sich niemand melden, habe ich mir schon gedacht“, erzählt er weiter in dem Video der Reihe #dazusteheich, die sich mit dem Thema ‚Frieden‘ anlässlich […]

„Oh Mensch, lerne tanzen“ – oder einfach: kirche.tanzt

Mit diesem Erfolg hatten sogar die größten Optimisten unter den Veranstaltern nicht gerechnet. 600 Leute waren zur Premiere von „Kirche tanzt“ in das Erzbischöfliche Berufskolleg Köln an der Berrenrather Straße gekommen. „Wir hatten gehofft, 450 Karten im Vorverkauf absetzen zu können“, beschrieb Dr. Ernst-Albert Cramer, Mitglied des Katholikenausschusses für die Stadt, die Erwartungen im Vorfeld. […]