Einträge von Andy Ebels

Anhaltender Applaus für Pfarrer i. R. Helmut Spengler – Goldenes Ordinationsjubiläum in der Matthäuskirche

Unter Corona-bedingten Auflagen feierte die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal an Pfingsten einen Kurzgottesdienst auch in der Matthäuskirche. Geprägt war er durch die ermutigende Predigt von Pfarrer Armin Beuscher über das Liebesversprechen Gottes sowie das Orgelspiel und den Gesang von Kantorin Ursula Döll. Zudem gratulierten stellvertretend die rund 30 Gottesdienst-Teilnehmenden Pfarrer i.R. Helmut Spengler zum Goldenen Ordinationsjubiläum. […]

Premiere in der Philippuskirche – Ordination von Nicola Thomas-Landgrebe in Corona-Zeiten

Mit Premieren kennt sie sich bestens aus. Und nun kam eine weitere dazu. Als erste Pfarrerin in der Evangelischen Kirche im Rheinland nach Ausbruch der Pandemie wurde Nicola Thomas-Landgrebe ordiniert. Stadtsuperintendent Bernhard Seiger, auch Superintendent des Kirchenkreises Köln-Süd, war in die Philippuskirche in Raderthal gekommen, um die Einführung vorzunehmen. Den Gottesdienst leitete der Raderthaler Pfarrer Klaus […]

Ziviler Ungehorsam in Zeiten von Corona – Präsenzveranstaltung mit Rechtsanwalt Dr. Jasper Prigge am 4. Juni 2020

Immer mehr Menschen sehen das Ausmaß der sozial-ökologischen Krise und die Notwendigkeit mutiger Proteste. Wie aber kann ein Protest in Zeiten von Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen aussehen? Wie können Aktionen des zivilen Ungehorsams auch nach der Krise gestaltet werden? Von der Idee auf die Straße Die Melanchthon-Akademie lädt gemeinsam mit dem Friedensbildungswerk Köln am 4. Juni, […]

20 Jahre girlspace – Jubiläum des Medientreffs für Mädchen und junge Frauen

Ende der 90er Jahre: Ein privater Internetanschluss ist noch Luxus, elektronische Kommunikation gilt als das Medium der Zukunft. Die IT-Branche boomt, die ersten Internetcafés für Jugendliche sind eröffnet, und die fehlende Medienkompetenz der Jugendlichen wird überall beschworen. Pädagoginnen und Pädagogen sehen diese Entwicklung teils mit großer Skepsis, teils mit Faszination. Im MATT (MädchenArbeiTsTreff der Evangelischen […]

Kirchenkreis Köln-Mitte lädt zur öffentlichen Online-Kreissynode ein

Der Evangelische Kirchenkreis Köln-Mitte lädt alle Interessierten zu ihrer Tagung der Kreissynode ein. Aus aktuellem Anlass hat der Kreissynodalvorstand beschlossen, neue Wege zu gehen und die Kreissynode am 5. Juni 2020 um 17.00 Uhr erstmals in Form einer Videokonferenz durchzuführen. Sie beginnt mit einer Andacht und wird von Pfarrer Uwe Rescheleit und Pfarrer Christoph Rollbühler […]

Antoniterkirche: Pfingstgottesdienst auf dem Kirchplatz an der Schildergasse

Alle sechzig Stühle waren besetzt beim Pfingstgottesdienst mit Abendmahl auf dem Antoniterkirchplatz an der Schildergasse. Bereits am Dienstag hatte man die in Corona-Zeiten notwendige Anmeldeliste schließen müssen. „Ausgebucht“, freute sich Pfarrer Markus Herzberg in seiner Begrüßung. Erster Freiluftgottesdienst An Christi Himmelfahrt hatte Herzberg den ersten Freiluftgottesdienst auf dem neuen Platz zwischen Antoniterkirche und frisch erbautem […]

Präsenz- und Online-Gottesdienste an Pfingsten 2020

Morgen, am 31. Mai 2020 ist Pfingsten. Ein Fest, das für viele von uns eine ganz besondere Bedeutung hat. Für die einen ist es der Geburtstag der Kirche, für andere eine Botschaft, seinen Mitmenschen zu helfen oder auch ein Geschenk, Freiheit zu leben. Wir laden Sie ein mit uns Pfingsten zu feiern und sich eigene […]

Von Gott und Klopapier – Die Pfarrinnen Dorit Felsch und Miriam Haseleu laden mit WDR-Radiomoderator Wolf Meyer zum Zuhören ein

Die Idee, Kirche auch in Zeiten ausgefallener Gottesdienste, ohne persönliche Begegnungen, ohne Chorproben und Gruppenstunden, ohne den Austausch über Gott und die Welt zu den Menschen zu bringen, spukte dem Journalisten und Radiomoderator Wolf Meyer zu Beginn der Corona-Krise im Kopf herum. Einen Podcast stellte er sich vor, die Pfarrerinnen Dorit Felsch und Miriam Haseleu […]

„Was bedeutet die Corona-Pandemie für Kirche und Stadt?“ – Podiumsdiskussion in der Karl Rahner-Akademie

Nach achtwöchiger Unterbrechung starteten die Melanchthon-Akademie und die Karl-Rahner-Akademie ihr Programm. Und natürlich stand auch dabei wie überall das Virus im Fokus. „Was bedeutet die Corona-Pandemie für Kirche und Stadt?“ Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Podiumsdiskussion Diese Frage diskutieren die Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Mitte, Susanne Beuth, der Vorsitzende des Katholikenausschusses Köln Gregor Stiels, Innenstadt-Pfarrer […]

Girlspace – Echte Medienkompetenz statt verklärter Jugendwelt

Susanne Hermans ist erste Vorsitzende des girlspace e.V., der in diesen Tagen sein 20-jähriges Bestehen feiert. Hauptamtlich arbeitet die Diplom-Pädagogin als Öffentlichkeitsreferentin bei der Antoniter Siedlungsgesellschaft mbH. Gelegentlich tritt sie auch als Kabarettistin auf. Im Interview blickt sie zurück auf zwei Jahrzehnte medienpädagogische Arbeit. Frau Hermanns, können Sie in zwei Sätzen zusammenfassen, was das girlspace […]