Einträge von Andy Ebels

Ingrid Schneider, Pfarrerin im Pastoralen Dienst im Übergang, wurde in der Petrikirche in Köln-Niehl verabschiedet

Im März 2017 trat Pfarrerin Ingrid Schneider ihren Pastoralen Dienst im Übergang in der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Niehl an. Mitte Januar wurde sie in einem Gottesdienst in der Petrikirche verabschiedet. Ingrid Schneider und Uwe Rescheleit, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Riehl, begrüßten gut achtzig Gemeindeglieder. Pianist Moritz Schily und Sängerin Génesis López gestalteten den Gottesdienst in besonderer […]

Wochenendtipps: „Akkordeon total!”, „Die Schneekönigin”, „Melaten Alaaf!”, „Noah und die Flut” und ein Talkgottesdienst mit Karsten Schwanke

„Akkordeon total!“ mit Alexandre Bytchkov – Eine musikalische Weltreise von „Bach bis Tango“ Zu einer musikalischen Weltreise mit russischer Seele lädt die Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath am Sonntag, 26. Januar, 17 Uhr, in die Christuskirche Forsbach-Rösrath, Bensberger Straße 238, ein. Anschließend spielt Alexandre Bytchkov im Kapitelsaal der Kartäuserkirche in Köln, Kartäuserkirche 7. Der Akkordeonspieler und Preisträger […]

Theologenausbildung, Kirchentag und Schutz vor Missbrauch – Die Ergebnisse der rheinischen Landessynode

Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat bei ihren fünftägigen Beratungen, die am Donnerstag in Bad Neuenahr zu Ende gingen, über zahlreiche Themen diskutiert und über eine Reihe von Vorlagen und Kirchengesetzen entschieden. Mit dabei waren auch die Synodalen der vier Kirchenkreise in Köln und Region. Schwerpunkt der Synode war in diesem Jahr das […]

Vier Konzerte in acht Tagen – Start der Konzertreihe 2020 in der Trinitatiskirche mit viel Orgelmusik

Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region eröffnet Ende Januar seine Konzertreihe 2020 in der Trinitatiskirche. Zum Auftakt des musikalischen Jahres in der größten evangelischen Kulturkirche im Kölner Zentrum gibt es gleich vier Mal konzertante Orgelmusik in acht Tagen zu hören. Auftakt mit einer Orgelvesper Yuka Nishimura-Kopp, Kantorin der Evangelischen Kirche Frechen, gibt am Samstag, 25. […]

Ursprungsimpulse wachhalten – Festgottesdienst zum 70-jährigen Jubiläum der Diakonie Michaelshoven

1950 gründete Pfarrer Erwin te Reh den Verein „Coenaculum – Christus lädt ein!“ in der Rösrather Stephansheide. Noch im selben Jahr wurde dort der Grundstein für die Kapelle gelegt und der Name des Vereins änderte sich in „Diakonie Michaelshoven“. So entstand das Unternehmen, welches nun, im Jahr 2020 sein 70-jähriges Bestehen feiert. Dabei ist ein […]

„Am Anfang sind Brot und Buch“ – Einladung zur Semestereröffnung in der Melanchthon-Akademie am Dienstag, 21. Januar 2020

„Allem Anfang wohnt ein Zauber inne“ – oder ein packendes Buch! Aus diesem Grund stellen die Studienleiterinnen und Studienleiter der Melanchthon-Akademie des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region zu Semesterbeginn des ersten Halbjahres 2020 ausgewählte Bücher vor. Aus einigen Schriften sind Seminare, Vorträge und Workshops erwachsen. Unter dem Motto „Brot und Buch“ lädt die Melanchthon Akademie […]

„Trau dich und bricht auf” – Frauentag des Ev. Kirchenkreises Köln-Süd

Der Evangelische Kirchenkreis Köln-Süd lädt alle interessierten Frauen zum Frauentag am 1. Februar ein. Thema des Tages sind „Aufbrüche“ und die häufig damit verbundenen „Abbrüche“. Geschichten von Menschen werden erzählt, die ausgestattet mit Gottvertrauen, diese Schritte erlebt haben. In der Zeit von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr findet der Tag im Berufsförderungswerk Köln, Diakonie Michaelshoven, […]

Dorothee Sölle: „Bockige, mutige, moderne Prophetin!“ – Frauenmahl im Ev. Kirchenkreis Köln-Nord

Dorothee bedeutet „Geschenk Gottes“ und Dorothee Sölle war eines. Der 2003 verstorbenen Theologin, Sprachwissenschaftlerin, Dichterin, Journalistin und Lehrerin widmete der Kirchenkreis Köln-Nord sein diesjähriges „Frauenmahl“ mit dem Titel „Den Himmel erden“. Bärbel Wartenberg-Potter, ehemalige Bischöfin der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche, beschrieb sie als eine der wenigen Anwesenden, die Dorothee Sölle zu Lebzeiten kannten, besonders liebe- und […]

Wochenendtipps: Lesung, Kabarett, Chormusik, Klavierkonzert, Koptische Kirche in Ägypten

„Nachbeben“ im Café Lichtblick – Begegnungen mit deutschen Lebensgeschichten des 20. Jahrhunderts Köln-Stammheim (epk). Fabian Wehner hat sich viel mit der Geschichte Ostpreußens und den Biografien Vertriebener beschäftigt. Dazu hat er mit Katja Gäbler Interviews mit Zeitzeugen geführt und diese in dem Buch „Nachbeben“ veröffentlicht. Am Freitag, 17. Januar, 19.30 Uhr, ist Fabian Wehner zu […]

Ich werde sein – Leise!

Stille ist das, was man hört, wenn niemand mehr etwas sagen muss. In der Gottesdienstreihe „Leise!“ der Christuskirche am Stadtgarten ist es genau das: so leise, dass die Stille verbindet – alle miteinander und jeden mit sich. Als besondere Form der christlichen Kontemplation bietet „Leise!“ einen spirituellen Weg durch das Jahr an. Einzige Anforderung an […]