Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Sozialpädagogische Fachkräfte

Stellenumfang: Verhandelbar

Arbeitsort: Brügelmannstraße 3, 50679 Köln

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Die CSH ist ein sozialer Dienstleister in den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe und der Beschäftigungsförderung, mit einem räumlichen Schwerpunkt im Stadtbezirk Mülheim. Als ökumenischer Träger haben wir das Ziel, Menschen in bedrängenden zentralen Fragen des Lebens zu begleiten, zu unterstützen und Ihnen Hilfestellungen zu geben. 

Für den Einsatz in einer Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung im Auftrag des Jobcenter Köln suchen wir  ab Januar 2022 in Voll- oder Teilzeit:

Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d).


Aufgabenbeschreibung:

Ihre Aufgaben:

  • Hilfestellung bei der Beseitigung individueller Integrationshemmnisse
  • Aufbau von verlässlichen Beziehungsstrukturen  
  • Aktivitäten zur Motivationssteigerung
  • Entwicklungsfördernde Beratung und Alltagshilfen
  • Krisenintervention und Vermittlung von Problemlösestrategien
  • Verhaltenstraining
  • Suchtprävention
  • Entwicklung von zielgruppengerechten Angeboten zur Strukturierung des Alltags
  • Koordinierung von Förderverläufen und Erstellung einer aussagekräftigen Dokumentation
  • Regelmäßige Sprechstundenangebote

 


Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit, bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master). (Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen.)
  • Pädagog*innen ohne die genannten Ergänzungsfächer benötigen innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit der Zielgruppe von Arbeit Suchenden. (Ersatzweise werden auch staatlich anerkannte Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heimerziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannte Arbeitserzieher zugelassen, soweit diese mindestens eine einjährige berufliche Erfahrung (mind. 650 UE) mit der Zielgruppe innerhalb der letzten fünf Jahre nachweisen.)

 

  •   Kenntnisse im Bereich des SGB II, SGB III, SGB XII

 


Wir bieten:

Wir wünschen uns:

  • kommunikative, offene und emphatische Persönlichkeiten, deren Arbeitsweise gut strukturiert ist. Sie sollten belastbar sein und sehr gern im Team arbeiten und dieses durch Ihre fachliche und soziale Kompetenz bereichern.
  • eine hohe Affinität zu digitalen Medien und die Bereitschaft zur Nutzung digitaler Durchführungsformen wie z.B. e-learning, Videotelefonie usw.

 

  • eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in einem erfahrenen, engagierten, aufgeschlossenem Team mit der Möglichkeit, sich in innovative Projektvorhaben mit einzubringen und mitzugestalten. Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Vorschriften des BAT-KF, mit 30 Tagen Jahresurlaub und einer zusätzlichen Altersversorgung. Die wöchentliche Arbeitszeit bei Vollzeit beträgt 39 Stunden.  Vorausgesetzt wird eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten des Trägers.

 


Eintrittsdatum:
03.01.2022

Stelle befristet bis:
zunächst 12 Monate

Anzeige vom:
02.11.2021

 

Arbeitgeber:
CSH Köln e.V.
Knauffstr. 1
51063 Köln

Kontakt:
Frau Dagmar Wohlrab
E-Mail: gst@csh-koeln.de
Telefon: 0221/64709 26
Website: https://www.csh-koeln.de

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://bewerbung.diakonie.de/170018