Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Pädagogische Fachkraft/Erzieher*in in Vollzeit ab sofort oder später gesucht

Stellenumfang: Vollzeit

Arbeitsort: Sürther Straße 34, 50996 Köln

Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Stellenbeschreibung

Das Familienzentrum Südpunkt sucht für ihren zweigruppigen Ev. Kindergarten Rodenkirchen ab sofort oder später

eine pädagogische Fachkraft / Erzieher*in

ab 01.08.2022 in Teilzeit (20,0-25,0 Stunden).

Die Stelle ist sachgrundbefristet im Rahmen einer Schwangerschaftsvertretung, mindestens bis Anfang Oktober 2022, mit vorauss. Verlängerung für die Dauer der Elternzeit.


Aufgabenbeschreibung:

Pädagogische Arbeit im Kitaalltag.


Voraussetzungen:

Wir wünschen uns:

-         Freude im Umgang mit Kindern

-         die Fähigkeit, auf die Bedürfnisse der Kinder und ihrer Eltern einzugehen

-         eventuell bereits gesammelte berufliche Erfahrungen

-         eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Team

-         eine selbstständige Arbeitsweise und die Vorstellung eigener Ideen


Wir bieten:

Wir bieten:

  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Entgeltzahlung nach BAT-KF sowie alle anderen im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen, kirchliche Zusatzversorgung

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Leitung der Kindertagesstätte, Frau Wilhelmi, Tel.: 0221-393689, E-Mail: info@ev-kindergarten-rodenkirchen.de oder auf unserer Homepage.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung an die Evangelische Kirchengemeinde Rodenkirchen, Verwaltung: Andreaskirchplatz 1, 50321 Brühl, oder per Mail an: personal@evv-ksm.de.

 


Anzeige vom:
10.05.2021

 

Arbeitgeber:
Familienzentrum Südpunkt, Kindergarten Rodenkirchen
Sürther Str. 34
50996 Köln

Kontakt:
Frau Heike Ernst
E-Mail: info@ev-kindergarten-rodenkirchen.de
Telefon: 0221-393689
Website: https://www.erloeserkirche-rodenkirchen.de/

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://bewerbung.diakonie.de/152072