Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Pädagogische/r Mitarbeiter/in für die Ausreise- und Perspektivberatung

Stellenumfang: Teilzeit

Arbeitsort: Pfarrer-Schmitz-Straße 9, 51373 Leverkusen

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Im Rahmen der Ausreise und  Perspektivberatung suchen wir ab dem 01.03.2021 eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in mit einem Stundenumfang von 19,5 Stunden/Woche einer Vollzeitstelle. Die Stelle ist befristet bis zum 28.02.2023.


Aufgabenbeschreibung:

  • Durchführung von umfangreichen Beratungsgesprächen zur möglichen Perspektivfindung im Herkunftsland mit ausreisepflichtigen und ausreisewilligen Ausländer*innen
  • ausführliche Fallberatung mit allen im Einzelfall zu beteiligenden Stellen wie der Internationale Organisation für Migration (IOM), Flüchtlingsrat, Träger der Flüchtlingshilfe (z.B. Caritas), lokalen Ausländerbehörde, gegebenenfalls Bezirksregierung und/oder Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI), Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), usw.
  • Unterstützung bei Vorgängen zur Ausreiseplanung (z.B. Passbeschaffung, Klärung der Lebensverhältnisse etc.)
  • Prüfung und Beantragung möglicher finanzieller Hilfen
  • Netzwerkarbeit mit anderen Trägern der Flüchtlingshilfe und Leistungsträgern
  • Administrations- und Dokumentationsaufgaben

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (B.A.) oder gleichwertiges Studium mit pädagogischem Schwerpunkt
  • Kenntnisse bzw. mehrjährige (haupt-/ehrenamtliche) Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten
  • Selbstständiges Arbeiten, Interkulturelle Kompetenz, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kreativität, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, organisatorisches Talent sowie gute Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Vergütung und soziale Leistungen nach BAT (kirchliche Fassung) entsprechend der Bedeutung der Stelle SD12
  • Einen Austausch in einem qualifizierten Team
  • Eine Einbindung in das Netzwerk und die Arbeitsbereiche der Diakonie Leverkusen
  • Regelmäßige Coaching und Supervision

Bewerbungen von Menschen mit einer Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.


Eintrittsdatum:
01.03.2021

Stelle befristet bis:
Die Stelle ist bis zum 28.02.2023 befristet.

Anzeige vom:
22.02.2021

 

Arbeitgeber:
Diakonisches Werk Leverkusen
Pfarrer-Schmitz-Str. 9
51373 Leverkusen

Kontakt:
Frau Anika Overath
E-Mail: bewerbung@kirche-leverkusen.de
Telefon: 0157/78 87 96 20
Website: http://www.diakonie-leverkusen.de

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://bewerbung.diakonie.de/145867