Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Mitarbeiter/Mitarbeiterin für die Leitung der Finanzbuchhaltung (m,w,d)

Stellenumfang: Vollzeit

Arbeitsort: Wuppertaler Straße 21a, 51067 Köln

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin (m, w, d) für die Leitung der Finanzbuchhaltung.

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden.
Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.


Aufgabenbeschreibung:

1.   Leitung der Finanzbuchhaltung
      (fachliche Anleitung von 8 Mitarbeitenden); die Finanzbuchhaltung
      umfasst unter anderem:

  • allgemeine Kontenverwaltung (Kontoauszüge, Lastschrift, Einzüge etc.)
  • Liquiditätsplanung
  • Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung (z.B. Abrechnung von Handvorschüssen u. Fahrtenbüchern)
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Belegverwaltung
  • Mahnwesen und ggf. Vollstreckung von Forderungen
  • Abrechnung von Kollekten und Spenden

2.   Sachbearbeitung der Buchhaltung für 2-3 Kirchengemeinden

3.   Haushaltsausführung und -überwachung,
      Erstellung der Monatsabschlüsse

4.   Erstellung von Jahresabschlüssen; hierzu gehören:

  • vorbereitende Jahresabschlussarbeiten
  • Erstellung der Jahresabschlüsse / Bilanzen mit Anlagen
  • Begleitung von Finanzausschüssen der Kirchengemeinden.   Mitarbeit bei der Haushaltsplanung

5. Mitarbeit bei der Haushaltsplanung

6. Berichtswesen

7. Abwesenheitsvertretung der Teamleitung Finanzen

 


Voraussetzungen:

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung, gute Kenntnis in der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
  • sicherer Umgang mit Buchhaltungsprogramm Wilken oder vergleichbaren Programmen, sowie gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office-Produkten (Excel, Word).
  • Team- und Kooperationsfähigkeit,
  • Engagement und Eigeninitiative bei der Aufgabenwahrnehmung,
  • Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft.

    Wünschenswert sind:
  • idealerweise eine kirchliche Verwaltungsausbildung, Kenntnis des Rechts der Evangelischen Kirche im Rheinland
  • Verständnis von kirchlichen Aufgaben und Strukturen,
  • gute Kenntnisse im Bereich der Gemeinnützigkeit,
  • Erfahrung in der Digitalisierung von Arbeitsabläufen.

    Die Bereitschaft zur Mitwirkung an der Erfüllung des kirchlichen Auftrages in Wort und Tat und die Achtung der evangelischen Prägung ist die Grundlage und Voraussetzung für die Einstellung.

Wir bieten:

  • individuelle und intensive Einarbeitung in einem qualifizierten und motivierten Team,
  • eine interessante, breit gefächerte Tätigkeit in einer modernen, technisch gut ausgestatteten und leistungsorientierten Verwaltung,
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 BAT-KF inkl. zusätzlicher Altersversorgung,
  • ein Job-Ticket wird angeboten.

Anzeige vom:
10.12.2020

Bewerbungsfrist:
31.01.2021

 

Arbeitgeber:
Evangelischer Verwaltungsverband Köln-Rechtsrheinisch
Wuppertaler Straße 21 a
51067 Köln

Kontakt:
Frau Daniela Albracht-Eckermann
E-Mail: daniela.albracht-eckermann@ekir.de
Telefon: 0221 278561-13
Website: http://www.evv-kirche-rechtsrheinisch.de

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://online-bewerbung.kirchen-diakonie-jobs.de/141079

Downloads:
2020-12-09 Ausschreibung Leitung Finanzen - Version II.pdf