Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Verwaltungsfachangestellte/r (m,w,d) für die Personalsachbearbeitung

Stellenumfang: Vollzeit

Arbeitsort: Wuppertaler Straße 21a, 51067 Köln

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Der Evangelische Verwaltungsverband Köln-Rechtsrheinisch sucht ab 01.06.2020 eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für die Personalsachbearbeitung.

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,00 Stunden.
Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

 


Aufgabenbeschreibung u.a.:

· Erstellung von Einstellungsunterlagen (Arbeitsvertrag, Dienstanweisung, LVR-Personalbogen) einschließlich der zugehörigen Korrespondenz (z.B. arbeitsmedizinische Vorsorge, polizeiliches bzw. erweitertes Führungszeugnis, Datenschutz), der Eingruppierung und Stufenfestsetzung und der Erstellung von Beschlussvorlagen für Leitungsgremien,

· Korrespondenz sowie Abwicklung bei Dienstleistungsverträgen (Honorarkräfte) und kurzfristigen Beschäftigungen,

· Laufende Bearbeitung von Personalfällen (z.B. Jubiläen, Mutterschutzfristen, Elternzeit, Beschäftigungsverbot, Weiterbeschäftigungen, Ein-, Höher- und Herabgruppierungen inkl. Einholung der Zustimmung der MAV, Bescheinigungswesen, Meldung aller abrechnungsrelevanten Daten und Änderungen an die Gehaltsabrechnungsstelle),

- Beratung der Leitungsorgane in arbeits-, tarif- und dienstrechtlichen Angelegenheiten,


Wünschenswert sind:

·eine Ausbildung mit Schwerpunkt Personal (Ausbildung zur Personalfachkauffrau / zum Personalfachkaufmann oder vergleichbare Qualifikation),

·idealerweise eine kirchliche Verwaltungsausbildung,

·grundlegende Kenntnisse und Erfahrungen in der Personalverwaltung,

·Kenntnis kirchenrechtlicher Vorschriften wie z.B. BAT-KF, MVG-EKD, Mitarbeitendengesetz,

·gutes und sicheres (schriftliches) Ausdrucksvermögen,

·gute und sichere Anwenderkenntnisse der IT-Standardanwendungen (MS-Office),

·Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Engagement,

·ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsgeschick,

· Flexibilität und Befähigung, auch erhöhten Arbeitsanfall selbstständig, gründlich, termingerecht und zielorientiert zu bewältigen,

·kunden-/adressatenorientiertes Verhalten, Sozialkompetenz.


Wir bieten:

· eine ausbildungs- und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifgefüge des öffentlichen Dienstes (BAT-KF) in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis,

·die Gewährung einer attraktiven kirchlichen Altersvorsorge (KZVK),

·tarifliche Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche mit einem umfangreichen, arbeitnehmerfreundlichen Gleitzeitmodell,

·Job-Ticket im gesamten Bereich des VRS,

·eine individuelle und intensive Einarbeitung in einem qualifizierten und motivierten Team,

·eine interessante, breit gefächerte Tätigkeit,

·das Arbeitsumfeld einer modernen, mit allen technischen Mitteln gut ausgestatteten und leistungsorientierten Verwaltung.


Eintrittsdatum:
01.06.2020

Anzeige vom:
13.05.2020

Bewerbungsfrist:
31.05.2020

 

Arbeitgeber:
Evangelischer Verwaltungsverband Köln-Rechtsrheinisch
Wuppertaler Straße 21 a
51067 Köln

Kontakt:
Herr Lothar Wegener
E-Mail: wegener@evv-kirche-rechtsrheinisch.de
Telefon: 0221 278561-11
Website: http://www.evv-kirche-rechtsrheinisch.de

Online-Bewerbung:
Standard-Onlinebewerbungsformular
https://online-bewerbung.kirchen-diakonie-jobs.de/127836

Downloads:
2020-06-01 Verwaltungskraft Personal.pdf