Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Studierende im Praxissemester für die Frauenberatung/Gewaltschutz mit 19,5-30 Std./Woche ab 01.08.2019 oder später in Köln gesucht!

Stellenumfang: Teilzeit

Arbeitsort: Köln, Raderthal

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Alle für einen, einer für alle: Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams! Wenn Sie Interesse haben, mit tollen Kollegen etwas für andere Menschen zu bewegen, dann lesen Sie jetzt weiter!


Das werden Sie tun::

  • Im engen Austausch mit den Beraterinnen nehmen Sie an Beratungsgesprächen zu verschiedenen Themen, vor allem häusliche Gewalt, finanzielle und behördliche Schwierigkeiten, Trennung, Sorgerecht und besondere soziale Schwierigkeiten, teil.
  • Sie unterstützen die Tätigkeiten einer Beraterin innerhalb der Frauenberatungsgruppen und bei der Organisation der Kinderbetreuung.

  • Sie übernehmen den Empfang in der Beratungsstelle und stellen die telefonische Erreichbarkeit sicher.
  • Sie unterstützen die Verwaltung bei organisatorischen und administrativen Aufgaben. 

Damit punkten Sie::

  • Sie haben erste Erfahrungen und Interesse an Themen wie Häusliche Gewalt, Beratung zum Thema Wohnungslosigkeit und Sozialrecht sowie frauenspezifische Hilfen.
  • Sie sind Student/in im Sozialwesen und müssen ein Pflichtpraktikum absolvieren. Verantwortungsvolles Arbeiten zählt ebenso zu Ihrem Repertoire wie das Bearbeiten komplexer Arbeitsfelder.
  • Sie sind teamfähig und erarbeiten gerne gemeinsam Lösungsstrategien.
  • Gute Grundkenntnisse in den gängigen MS Office Anwendungen bringen Sie ebenfalls mit.

Damit punkten wir::

  • Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in die Organisationsstruktur eines großen sozialen Trägers.
  • eine Vergütung ist bei uns ebenso selbstverständlich wie ein kollegiales Miteinander auf Augenhöhe.
  • Sie erhalten eine Hospitationsmöglichkeit und können an einer Fortbildung aus unserem Akademieprogramm teilnehmen.
  • Sie können unsere attraktiven Angebote für Mitarbeiter in Anspruch nehmen (vergünstigte Mitgliedschaft in Fitnessstudios und Sportvereinen und vieles mehr).

Eintrittsdatum:
01.08.2019

Anzeige vom:
03.06.2019

Bewerbungsfrist:
31.08.2019

 

Arbeitgeber:
Kinder- und Familienhilfen Michaelshoven gGmbH
Pfarrer-te-Reh-Str. 2
50999 Köln

Kontakt:
Frau Silke Roßmüller
E-Mail: s.rossmueller@diakonie-michaelshoven.de
Telefon: 0221 9956-4042
Website: https://www.diakonie-michaelshoven.de/jobs-und-karriere/online-bewerbung/

Online-Bewerbung:
Eigenes Onlinebewerbungsformular
https://jobs.diakonie-michaelshoven.de/job/K%C3%B6ln-Studierende-im-Praxissemester-f%C3%BCr-die-FrauenberatungGewaltschutz/507153101/