Stellenangebot


Stellenbezeichnung: Einsatzkoordination / Büroassistenz (m/w)

Stellenumfang: Teilzeit

Arbeitsort: Hilden sowie Home-Office nach Absprache

Voraussetzung: Keine bestimmte Konfession notwendig

Stellenbeschreibung

Wir suchen

zur Verstärkung unserer Teams im Familien unterstützenden Dienst (FuD) Nord in Hilden einen Mitarbeitenden

"Einsatzkoordination / Büroassistenz (m/w)"

in Teilzeit.


Aufgabenbeschreibung:

Montags bis freitags nehmen Sie zwischen 6 Uhr und 9.30 Uhr die Abwesenheitsmeldung unserer Inklusionsbegleitungen entgegen, kontaktieren Kindertageseinrichtungen, Schulen, Familien sowie Vertretungskräfte. Nachmittags sind Sie zwischen 16 Uhr und 17 Uhr für weitere Absprachen erreichbar. Diese Tätigkeit kann nach Absprache teilweise auch von zu Hause aus übernommen werden, hierfür wird ein Heimarbeitsplatz eingerichtet. Sie nehmen an Teambesprechungen teil. In den Schulferien ist der Arbeitsort bei flexibler Arbeitszeitgestaltung in unserem Büro in Köln oder Hilden. Die Einarbeitung erfolgt in unserem Büro in Köln oder Hilden.


Voraussetzungen:

Wir erwarten einen sicheren Umgang mit modernen Kommunikationsmedien (Smartphone, Internet, E-Mail, SMS et cetera), EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office, einen freundlichen kundenorientierten Umgang, selbstsicheres Auftreten sowie Verantwortungsbewusstsein. Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit sowie Übersicht in schwierigen Situationen zeichnen sie ebenso aus wie eigenständiges Arbeiten und organisatorisches Talent. Geografische Kenntnisse der Region Köln oder Düsseldorf sind wünschenswert. Sie vertreten ein Menschenbild, das durch Ihre positive Lebenseinstellung geprägt ist.
 


Wir bieten:

einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem Arbeitsumfeld, das sich den aktuellen Herausforderungen stellt. Die Stelle wird nach dem  nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung vergütet.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.


Anzeige vom:
03.01.2018

Bewerbungsfrist:
30.06.2019

 

Arbeitgeber:
Graf Recke Stiftung / Geschäftsbereich Erziehung & Bildung / Familien unterstützender Dienst
Weinsbergstr. 190
50825 Köln

Kontakt:
Herr Jonny Hoffmann
E-Mail: social.work@graf-recke-stiftung.de
Telefon: 02103/9787 656 , Frau Hamann
Website: https://www.graf-recke-stiftung.de

Online-Bewerbung:
Eigenes Onlinebewerbungsformular
https://www.graf-recke-stiftung.de