Stellenbörse

Über eine zentrale Adresse wird die Stellenbörse gepflegt und aktualisiert. Stellenangebote können dort eingereicht werden. Wer sich für eine der angebotenen Stellen interessiert, kann sich direkt mit der zuständigen Gemeinde oder dem zuständigen Amt in Verbindung setzen.
Bewerbungen bitte ausschließlich an die jeweils in der Ausschreibung angegebene Kontaktadresse schicken - vielen Dank!


Berufsgruppe:

Angebot
veröffentlicht am 25.05.2016 14:30
Name des/der Arbeitgebers/in:
Ev. Kirchenverband Köln und Region
Angebot zum: 01.01.2017
Berufsgruppe: Küster/in
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Küster/in  für die Trinitatiskirche
 
Beim Evangelischen Kirchenverband Köln und Region ist spätestens zum 01.01.2017 die Stelle der Küsterin bzw. des Küsters (70 %-Stelle) für den Küsterdienst in der Trinitatiskirche unbefristet zu besetzen.
 
Wir sind Dienstleister für 58 Kirchengemeinden, vier Kirchenkreise sowie für 15 Ämter und Einrichtungen.
 
Die Trinitatiskirche ist die erste eigens für den evangelischen Gottesdienst erbaute Kirche in der Stadt Köln. Der »protestantische Dom« wird heute nicht nur als Gottesdienstort, sondern vor allem als Konzert-, Kultur- und Ausstellungskirche des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region genutzt – und steht anderen Institutionen wie der Oper Köln, dem Westdeutschen Rundfunk (WDR), Chören und Orchestern aber auch Unternehmen oder Privatpersonen offen. Insgesamt werden derzeit rund 80 Veranstaltungen pro Jahr in der Trinitatiskirche durchgeführt.
 
Zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehören vor allem folgende Aufgaben:
  • Die Vorbereitung und Begleitung der Gottesdienste und Veranstaltungen und der Proben
  • Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für die jeweiligen Gruppen
  • Die Betreuung, Pflege und Wartung der Trinitatiskirche sowie der dazugehörigen Außenanlagen incl. des Winterdienstes
  • Handwerkliche Tätigkeiten in kleinerem Umfang
  • Abrechnung von Handvorschüssen
 
Wir suchen eine Person, die eine innere Bindung zur Kirche und zum Gottesdienst besitzt. Ferner erwarten wir neben der Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche handwerkliche Fähigkeiten, Organisationstalent, Führerschein Klasse 3 bzw. B, Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und Freude am Umgang mit Menschen. Der Bezug der dazugehörigen Dienstwohnung im Filzengraben 4, in 50676 Köln ist eine Grundvoraussetzung für die Einstellung.
 
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Dienstwohnung direkt in der Kölner Altstadt
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in enger Abstimmung mit dem Programm- und Organisationsleiter
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine zusätzliche Altersversorgung
 
Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 5 BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen.
 
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Reizt Sie diese Aufgabenstellung? Dann freuen wir uns sehr darauf Sie kennenzulernen und bitten Sie, Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 1. Juli 2017 an den
 
Evangelischen Kirchenverband Köln und Region
z.Hd. Herrn Stadtsuperintendenten Rolf Domning
Kartäusergasse 9-11
50678 Köln

oder per E-Mail an: personal@kirche-koeln.de zu senden.
Angebot
veröffentlicht am 25.05.2016 08:14
Name des/der Arbeitgebers/in:
Ev. Kindertagesstättenverband Köln-Nord
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Wir suchen für unsere Kindertagesstätten
in Köln-Deutz, Köln-Heimersdorf und Köln-Weiden
hauswirtschaftliche Mitarbeiter*innen  für die Mittagessenszubereitung
in Teilzeit (ca. 20 Wochenstunden, 5-Tage-Woche).
 
Aufgaben
  • Eigenständige Zubereitung eines täglichen Mittagessens für 45-50 Kinder
  • Die Zubereitung soll sich an den gültigen Ernährungsrichtlinien für Kinder im Alter von 2-6 Jahren orientieren und täglich frisch zubereite werden
  • Einhaltung der Lebensmittelhygienevorschriften
  • Ausarbeitung der Speisepläne und Einkauf der Lebensmittel in Zusammenarbeit mit der Leitung der Einrichtung
  • In der KITA in Heimersdorf wird das Essen durch einen Caterer geliefert. Hier bezieht sich die Tätigkeit auf die Vor- und Nachbereitung des Essens für die Gruppen.
  • Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften bei der Beteiligung der Kinder zur Essensplangestaltung
  • Allgemeine hauswirtschaftliche Tätigkeiten
 
Wir suchen
  • Koch/Köchin oder Hauswirtschafter*in oder vergleichbarer Ausbildung
  • Interessierte mit Spaß am Kochen für Kinder und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kenntnisse in der Zubereitung kindgerechter Ernährung
  • Teamorientierte Persönlichkeit mit selbständiger und flexibler Arbetisweise
 
Wir bieten
  • Einen interessanten Arbeitsplatz
  • Zusammenarbeit mit engagierten pädagogischen Teams
  • Kontakt zu Kindern
  • Eine Vergütung nach BAT-KF, 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage
  • Berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildung
 
Bei Fragen wenden Sie sich an die Leiterin der jeweiligen Kindertagesstätte:
Deutz:           Frau Wanzek-Rösner   0221-812405
Weiden:        Frau Walter                  02234-74999
Heimersdorf: Herr Drews                  0221-799403
 
Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an den Evangelischen Kindertagesstättenverband Köln-Nord, Geschäftsleitung, Friedrich-Karl-Str. 101, 50735 Köln oder gerne per Email an info@kitanord.de
 
Angebot
veröffentlicht am 25.05.2016 08:00
Name des/der Arbeitgebers/in:
Ev. Kindertagesstättenverband Köln-Nord
Angebot zum: 30.11.1999
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: siehe Angebot
 
Wir suchen pädagogische Fach- und Leitungskräfte
für unsere dreigruppigen Kindertagesstätten
Gustav-Nachtigal-Straße in Nippes
Emmäuse in Vogelsang
Integrative Kindertagesstätte in Weiden
 
In allen Einrichtungen werden Kinder im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung betreut. Die Stellen sind ab sofort bzw. zum 01.08.2016 zu besetzen:
1.       Eine Gruppenleitungsstelle in Vollzeit in Nippes (EG SE 8a) ab sofort
2.       Eine Fachkraft in Vollzeit (EG SE 8a) in Weiden ab dem 01.08.2016
3.       Eine ständig stellvertretende Leitungsstelle in Vollzeit (EG SE 13)in Vogelsang zum 01.08.2016
 
Wir suchen
  • Erzieher*innen, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger*innen, Gesundheitspfleger*innen
  • Absolventen der Studiengänge Soziale Arbeit, Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaften, Heilpädagogik, Sozialpädagogik, mit Berufserfahrung
 
Wir bieten Ihnen
  • einen verlässlichen Kindertagesstättenverband als evangelischen Träger von 14 Einrichtungen, dem die Unterstützung der Mitarbeitenden in ihrer Arbeit sehr wichtig ist
  • engagierte Mitarbeitende in den KITAs
  • 14 Kindertagesstätten mit eigenen Schwerpunktgestaltungen
  • eine kindorientierte Ausrichtung der pädagogischen Arbeit. Die Beobachtungsinstrumente „Leuvener Engagiertheitsscala“ und „Die Bildungs- und Lerngeschichten“ dienen als Grundlage in der Gestaltung der pädagogischen Arbeit
  • eigene Fachberatungen für die pädagogische Arbeit, insbesondere für Partizipation, Kindeswohl und MarteMeo
  • Kirchengemeinden, denen die Zusammenarbeit mit der KITA sehr wichtig ist und diese als Teil der Gemeindearbeit betrachten
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten bei der Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung, Inhouseschulung, trägerinterne Fachtage und Arbeitskreise
  • Team- und Fallsupervision als verlässlicher Standard
  • einen Personalschlüssel nach den Vorgaben des KiBiz NRW mit der anteiligen Freistellung der Leitung (i.d.R. 2,5-3 Stellen pro Gruppe)
  • eine Bezahlung nach BAT-KF, Kinderzulage und eine betriebliche Altersvorsorge
 
Wir suchen Mitarbeitende, die
  • unsere pädagogische Arbeit bereichern
  • Lust und Interesse haben, mit Kindern von 2-6 Jahren zu arbeiten
  • Kinder in ihrem Entdecken und Ausprobieren unterstützen und passenden Raum geben
  • gerne mit Eltern als Kooperationspartner in der Erziehung der Kinder zusammenarbeiten
  • Teamfähigkeit besitzen
  • eine Entwicklungsbereitschaft und Reflexionsfähigkeit mitbringen
  • die Arbeit mit Kindern und Familien in einer evangelischen Kirchengemeinde mitgestalten wollen
  • die Mitglied in einer christlichen Kirche sind
 
Weitere Informationen über uns erfahren Sie unter www.kitaverband-koeln-nord.de
 
Kontakt für Rückfragen:          
Claudia March oder Wolfgang Krause
Geschäftsleitung
Telefon: 0221/ 820 90 30 oder 820 90 13
 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte online oder per Post bis zum 15.06.2016 an den
Evangelischen Kindertagesstättenverband Köln-Nord, Friedrich-Karl-Str. 101, 50735 Köln, info@kitanord.de
Angebot
veröffentlicht am 25.05.2016 07:35
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Porz
Angebot zum: 01.10.2016
Berufsgruppe: siehe Angebot
 
Evangelischen Kirchengemeinde Porz
Mühlenstr. 4
51143 Köln
 
Die Evangelische Kirchengemeinde Porz sucht zum 01.10.2016 oder später eine/n  Sozialpädagogen/in, Gemeindepädagogen/in,  Diakon/in,  Diplompädagogen/in  oder Sozialarbeiter/in für die Jugendarbeit.
Die Stelle umfasst in unserer Gemeinde vor allem
  • Angebote in der Offenen Jugendarbeit
  • die Arbeit mit Konfirmanden und Konfirmierten
  • die Schulung von jugendlichen Mitarbeitern sowie
  • projektbezogene Arbeit.
Die Tätigkeit beinhaltet außerdem die Planung, Durchführung und Leitung von Jugendfreizeiten sowie Verwaltungstätigkeiten,  insbesondere Anträge und Kalkulation von Freizeiten etc. sind zu bearbeiten und zu prüfen. Die Planung der Arbeit geschieht im Kinder- und Jugendausschuss der Gemeinde.
Der Umfang der Tätigkeit beträgt 39,00 Stunden/ Woche. Die Bezahlung richtet sich nach dem BAT/KF neu. Die Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche ist Voraussetzung.
 
Bewerbungen werden erbeten bis zum 31. Juli 2016 an:
Evangelische Kirchengemeinde Porz, z.Hd. Herrn Pfarrer Andreas Daniels, Mühlenstr. 4, 51143 Köln.
Für Vorab-Informationen stehen zur Verfügung: Manguela Fokuhl, mfokuhl@posteo.de   und Bettina Növer, b.noever@gmail.com und Tel.: 02203-8067569
Angebot
veröffentlicht am 23.05.2016 09:28
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelisches Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Verwaltungsfachangestellte/r
Arbeitszeit: Teilzeit
 
 
Das Evangelische Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg nimmt kosten- und leistungsorientiert Verwaltungs- und Dienstleistungsaufgaben für die angeschlossen Kirchengemeinden und Körperschaften wahr. Es ist ein innovativer Dienstleister, der in seinen Fachbereichen umfangreiche und sehr unterschiedliche Leistungen anbietet.
 
Zur Erfüllung dieser vielfältigen Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt
 
eine Verwaltungsfachangestellte/einen Verwaltungsfachangestellten
 
für unsere Abteilungen Einrichtungen und Personal.
 
Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle erst einmal für zwei Jahre mit einem Umfang von bis zu 30 Wochenstunden.
 
Die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche wird vorausgesetzt.
 
Wir suchen eine einsatzfreudige Persönlichkeit mit einem ausgeprägten Sinn für kirchliche Zusammenhänge, Freude am selbständigen und verantwortungsbewussten Arbeiten, kommunikativer Kompetenz und mindestens erster kirchlicher Verwaltungsprüfung oder gleichgestellter Qualifikation.
 
Wir erwarten Verständnis und Gespür für die kirchlichen Besonderheiten und das kirchliche Leben, Freude am zuvorkommenden und flexiblen Umgang mit Menschen sowie Bereitschaft zur Fortbildung.
 
Die zu besetzende Stelle setzt eigenständiges und engagiertes Arbeiten, die Wahrnehmung von Terminen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit, sowie die Bereitschaft zum Dialog mit Mitarbeitenden und Gremien voraus.
Ausgeprägte Kenntnisse kirchlicher Gesetze und Ordnungen sind zwingend erforderlich.
Der sichere Umgang mit MS-Office-Produkten wird vorausgesetzt.
 
Die Tätigkeiten umfassen im Bereich Personalwesen:
  • die komplette Personalsachbearbeitung inklusive Personalkostenplanungen und Hochrechnungen
  • Mitarbeit an Aufgaben des Personalplanungsgesetzes
 
 
Im Bereich Einrichtungen:
  • Beantragung sämtlicher Zuschüsse einschl. Erstellung von Verwendungsnachweisen sowie die Abrechnung der Betriebskosten
  • Angelegenheiten der Betriebserlaubnis
  • Verwaltungsaufgaben
  • Planung und Steuerungsunterstützung
  • Verwaltung und Erfassung der Daten in KiBiz-web
  • Kalkulation und Abrechnung von Haushaltsansätzen und Essensgeldern
  • Ausgeprägte Kenntnisse des Kinderbildungsgesetzes des Landes NRW
 
 
Wir bieten einen anspruchsvollen, vielseitigen Arbeitsplatz.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte innerhalb von 3 Wochen nach Erscheinen der Anzeige an das Evangelische Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg, Lortzingstraße 7, 42549 Velbert richten.
 
Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen Herr Gasparic Tel. 02051/965444 und Frau Scholz, Tel. 02051/965423 zur Verfügung.
Angebot
veröffentlicht am 20.05.2016 11:36
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Zollstock
Angebot zum: 01.08.2016
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Berufsgruppe: Erzieher/Erzieherin / Diplom-Sozialpädagogin/Diplom-Sozialpädagogen, mit Erfahrung im Bereich der Elementarpädagogik.
 
Arbeitszeit: 19,5 Std.
Wir sind eine zweigruppige evangelische Kindertagesstätte für Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt und bieten
  • eine unbefristete Stelle als pädagogische Fachkraft
  • in einem erfahrenen und engagierten Mitarbeiterteam
 
Aufgabenprofil:
Liebevolle pädagogische und pflegerische Betreuung von Kindern ab 2 Jahren.
Umsetzung und Weiterentwicklung unseres pädagogischen Konzepts.
Kooperative Zusammenarbeit mit Eltern, Kolleginnen und Träger.
 
Ihr Profil:
Sie gehören der evangelischen Kirche an.
Sie haben eine positive Haltung gegenüber den Kindern und sind auch an gruppenübergreifenden Bildungsangeboten für Kinder interessiert.
Sie haben Freude an Ausflüge mit Kindern, um andere Bildungsorte zu entdecken.
Erziehungspartnerschaft mit Eltern ist für Sie selbstverständlich und Sie sind neugierig, den religionspädagogischen Bildungsbereich zu entdecken bzw. mitzugestalten.
 
Sie wollen sich weiterentwickeln:
Regelmäßige Fort- und Weiterbildung ist für Sie selbstverständlich (und wird vom Träger unterstützt).
 
Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des BAT-KF.
Eine zusätzliche Altersvorsorge ist selbstverständlich.
 
Weitere Informationen unter www.melanchthonkirche.de Kindertagesstätte
Fall Sie Fragen haben, wenden Sie sich an die Leiterin,
Frau Christiane Rotter unter Tel.: 0221/936436-40
 
Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Ev. Kirchengemeinde Köln- Zollstock
- Pfarrbüro-
Bornheimer Str. 1a
50969 Köln
Angebot
veröffentlicht am 20.05.2016 11:31
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Zollstock
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Koch/Köchin
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Koch/Köchin für Kindertagesstätte gesucht
Teilzeit mit 19,5 Std. an 5 Tagen in der Woche (Mo-Fr)
 
Für die Evangelische Kindertagesstätte in Köln-Zollstock schreibt die ev. Kirchengemeinde Köln-Zollstock zum baldmöglichsten Termin eine Halbtagsstelle aus:
 
Koch/Köchin mit 19,5 Std. in der Woche Vorerfahrungen wären gut, aber nicht zwingend erforderlich. Wir suchen eine/n freundliche/n Mitarbeiter/in der/die Spaß am Kochen hat.
 
Ziel der Stelle: Verantwortlich für die Organisation und die Zubereitung des Mittagessens für ca. 45 Personen. Wir legen Wert auf frisch zubereitetes Essen für Kinder (2 Jahre bis zum Schuleintritt).
 
Vergütung: Sozialversicherungspflichtig mit den Sozialleistungen des BAT-KF
 
Lebensmittelhygieneschulung sowie erweitertes Führungszeugnis erforderlich
 
Bewerbungen bitte an:
Ev. Kindertagesstätte Köln-Zollstock
z.Hd. Frau Rotter
Breniger Str. 18
50969 Köln
Angebot
veröffentlicht am 20.05.2016 07:51
Name des/der Arbeitgebers/in:
Die Christliche Sozialhilfe Köln e.V.
Angebot zum: 01.09.2016
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Die Christliche Sozialhilfe Köln e.V.
ist ein ökumenischer Träger sozialer Dienste mit Schwerpunkten in den Bereichen Jugendhilfe  und Beschäftigungsförderung in Köln-Mülheim
 
                Für unsere Erziehungs-, Ehe- und Familienberatungsstelle in Köln-Mülheim suchen wir
                zum 1. September 2016 eine/n
 
Sozialpädagogen/in, Heilpädagogen/in, Sozialarbeiter/in Teilzeit
(mind. 15,5 Std/Woche, max. 19,5 Std./Woche)
oder vergleichbarer Abschluss
 
zunächst auf drei Jahre befristet.
 
Das Aufgabengebiet umfasst vorwiegend:
Hilfestellungen für Familien bei psychisch- und suchtbelasteten Familien, d.h. im Einzelnen:
  • Durchführung von Gruppen mit psychisch- und suchtkranken Eltern
  • Einzelberatung  zur Stabilisierung des Familiensystems und zum Umgang mit der Erkrankung
  • Erarbeitung von Krisenplänen
  • Durchführung diagnostischen Screening Verfahren im Erwachsenen und Kinderbereich
  • Durchführung kindertherapeutischer Angebote im Einzel- und Gruppensetting
  • Netzwerk-  und Öffentlichkeitsarbeit, v.a. im Bereich Psychische Erkrankungen
  • Durchführung von präventiven Veranstaltungen und Vorträgen zum Thema psychisch kranke und suchtbelastete Familien
  • Ggf. Sprechstunden in Kliniken, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen
 
Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes Studium in den genannten Berufen (Diplom oder Master)
  • Abgeschlossene bzw. fortgeschrittene Ausbildung zum (Kinder- und Jugendlichen-) Psychotherapeuten/in
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch- und suchtbelasteten Eltern und Kindern
  • Möglichst Erfahrung mit Beratungsstellenarbeit
  • Kooperation in einem multidisziplinären Team, Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zur Teilnahme an Supervision und Fortbildung
  • Zugehörigkeit zur katholischen oder evangelischen Kirche
Wir wünschen uns eine aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit, die gleicher­maßen über ein hohes Maß an persönlicher, fachlicher und sozialer Kompetenz – ins­besondere Team- und Kooperationsfähigkeit sowie spezifische Kompetenz verfügt.
 
Wir bieten Ihnen eine gute Arbeitsmöglichkeit in unserem dynamischen, interdisziplinä­ren und multiprofessionellen Team, intensive Einarbeitung, regelmäßige Teamsitzungen, Fortbildung sowie Supervision.
 
Die Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des BAT-KF und bietet weitere Vergünstigungen wie z.B. eine zusätzliche Altersversorgung  bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse ( KZVK).
 
 
Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Leiter der Familienberatung,  Herrn Dr. Köhler-Saretzki unter der Telefon­nummer 0221-6470931. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15.06.2016 vorzugsweise schriftlich oder alternativ per E-Mail an folgende Adresse:
 
Christliche Sozialhilfe Köln e.V., Geschäftsstelle, Knauffstr. 1, 51063 Köln
oder

familienberatung@csh-koeln.de
 
Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der Vielzahl der zu erwartenden Bewerbungen nur bei einer  positiven Entscheidung Kontakt mit Ihnen aufnehmen werden. Falls Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.
Angebot
veröffentlicht am 19.05.2016 15:55
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Brück-Merheim
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Jugendleiter/ Jugendleiterin
Arbeitszeit: Teilzeit
Ev. Kirchengemeinde Köln-Brück-Merheim
 
Ev. Jugendleiter/in ab sofort gesucht!

Wir sind eine lebendige Gemeinde mit zwei selbständigen Bezirken am Kölner Stadtrand.
Bei uns wohnen viele Familien, die sich mit der Kirchengemeinde verbunden fühlen. Daher ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ein wichtiger Schwerpunkt unserer Gemeindearbeit.
 
Zur Verstärkung der ehrenamtlichen Mitarbeiterschaft suchen wir eine/n Jugendleiter/in mit religionspädagogischer oder gemeindepädagogischer Ausbildung, gerne auch einen Diakon oder Diakonin, die mit Elan und Begeisterung unsere Jugendarbeit weiterträgt und neue Impulse einbringt.

Wir bieten eine unbefristete Teilzeitstelle mit 20 Wochenstunden nach BAT/KF, Hilfe bei der Wohnungssuche, ein engagiertes Presbyterium und ein fähiges Mitarbeiterteam.
 
Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 31.Mai 2016 an:

Evangelische Kirchengemeinde Köln-Brück-Merheim
Am Schildchen 15
51109 Köln
Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:
Pfrin. Wilma Falk-van Rees, Tel. 0221-84 31 15
wilma.falk-vanrees@ekir.de
Angebot
veröffentlicht am 18.05.2016 17:17
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Bensberg
Angebot zum: 01.08.2016
Berufsgruppe: Bundesfreiwilligendienst
Arbeitszeit: Vollzeit
Evangelische integrative Kindertagesstätte „Arche Noah“
 
Zum 01.08.2016 oder 01.09.2016 sucht die Ev. Kirchengemeinde Bensberg zusammen mit der Ev. Integrative Kindertagesstätte Arche Noah eine/n Bewerber/in zur Ableistung eines Freiwilligendienstes nach dem BFDG.
 
Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39,0 Std./Woche); ein Führerschein der Klasse B (3) ist erforderlich.
 
Haben Sie Interesse, dann melden Sie sich bitte unter Tel.-Nr. 02204/64026; Kita Arche Noah, An der Wallburg 1a, 51427 Bergisch Gladbach; arche.kita@web.de oder bei Frau Pfarrerin Dwornicki, Tel.-Nr. 02204/63398.
Angebot
veröffentlicht am 13.05.2016 14:03
Name des/der Arbeitgebers/in:
Melanchton-Akademie
Angebot zum: 01.07.2016
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Die Melanchthon-Akademie sucht möglichst zum 01.07.2016 eine Verwaltungskraft (m/w) für Sekretariat und Seminarverwaltung in Vollzeit (39,00 Wochenstunden)
 
Die Melanchthon-Akademie ist die Stadtakademie des Evangelischen Kirchenverbands Köln und Region. Zugleich erfüllt sie die Aufgaben eines Erwachsenen-Bildungswerks nach den Richtlinien des Weiterbildungsgesetzes NRW durch ihr umfangreiches Bildungsprogramm. Das Bildungsprogramm umfasst ein breites Spektrum von theologischen Debatten, politischer Bildung bis hin zur Gesundheitsfürsorge und Kulturveranstaltungen. Die Akademie liegt in zentraler Lage in der Kölner Südstadt.
 
Zu dem Tätigkeitsbereich gehören vor allem folgende Aufgaben:
  • allgemeine Sekretariatstätigkeiten
  • Telefondienst und persönlicher Kundenkontakt
  • Verwaltung von Veranstaltungen und Projekten
  • Abrechnungen und Buchhaltungsarbeiten
 
Wir erwarten:
  • eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • gute Kenntnisse in Windows 8.1, MS-Office, insbesondere Word, Excel und Outlook
  • die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche
 
Wir bieten:
  • einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Vergütung nach BAT-KF
  • attraktive zusätzliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse
  • Jahressonderzahlung
 
Sie sind aufgeschlossen und kontaktfreudig, arbeiten gerne im Team und sind bereit im Rahmen ihrer Aufgaben auch Verantwortung für eine große Stadtakademie mit zu übernehmen, dann richten Sie ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum
30. Mai 2016
an den Leiter, Herrn Dr. Martin Bock, Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, 50678 Köln
oder an info@melanchthon-akademie.de.
Telefonische Auskünfte erhalten Sie unter Telefon 0221-931803-0.
 
Die Melanchthon-Akademie setzt sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Schwerbehinderten, die die Voraussetzungen für diese Stelle erfüllen, sind ebenso ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.
Angebot
veröffentlicht am 13.05.2016 13:48
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Lindenthal
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Sozialpädagogische Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
Sozialpädagogische Fachkraft in Vollzeit für unsere Evangelische Kindertagesstätte in Köln-Lindenthal zum nächstmöglichen Zeitpunkt gesucht. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2017 befristet, mit Aussicht auf Verlängerung. Wir sind eine dreigruppige Einrichtung, die Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Unser teiloffenes Konzept bietet den Kindern viele Möglichkeiten sich zu entfalten. Unser Team braucht noch Verstärkung und wir wünschen uns eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in, der/die teamfähig ist und Freude an der Arbeit mitbringt. Für unsere Kirchengemeinde ist die Kindergartenarbeit ein wichtiger Bestandteil der Gemeindearbeit. Sie sollten daher Mitglied der Ev. Kirche sein. Die Vergütung einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen richtet sich nach dem BAT-KF. Bewerber/innen richten ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an das Ev. Gemeindeamt KölnErft, Lindenthalgürtel 30, 50935 Köln. Nähere Auskünfte erteilt Herr Nickel, unter der Rufnummer 0221-43078181.
Angebot
veröffentlicht am 13.05.2016 13:42
Name des/der Arbeitgebers/in:
Ev. Kirchengemeinde Monheim
Angebot zum: 01.08.2016
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Vollzeit
Die Evangelische Kirchengemeinde Monheim ist Trägerin von drei – ab 2017 vier – integrativen / inklusiven Kindertageseinrichtungen, von denen zwei zertifizierte Familienzentren sind.
 
Zum 1. August 2016 ist für eine dieser Einrichtungen die Pädagogische Leitungsfunktion
 
in Vollzeit mit jeweils 39 Wochenstunden unbefristet neu zu besetzen.
Die Kindertageseinrichtung bietet derzeit 52 Kindern in der Altersgruppe von 2 bis 6 Jahren eine qualitativ hochwertige und zeitlich flexible Kinderbetreuung von 7.30 bis 16.30 Uhr an.
 
Wir suchen: Engagierte Persönlichkeiten
  • mit einem Hoch- oder Fachhochschulabschluss als Pädagoge / Pädagogin der Kindheit, Sozialpädagoge / Sozialpädagogin oder Sozialarbeiter / Sozialarbeiterin (jeweils mit staatlicher Anerkennung) oder als Erziehungswissenschaftler / Erziehungswissenschaftlerin, möglichst mit Erfahrung in einer Leitungsfunktion mit der verpflichtenden Bereitschaft / Verpflichtung Zusatzqualifikationen zum Thema Führungskraft, Personalentwicklung und Qualitätsentwicklung zu erlangen
oder:
  • mit einem Abschluss als staatlich anerkannte/-r Erzieher / Erzieherin und mindestens 3-jähriger Erfahrung als Kita-Leitung oder aktiver stellvertretender Kita-Leitung, mit der verpflichtenden Bereitschaft / Verpflichtung Zusatzqualifikationen zum Thema Führungskraft, Personalentwicklung und Qualitätsentwicklung zu erlangen.
 
    Sie passen zu uns, wenn:
  • Sie über mehrjährige Berufserfahrung und Fachwissen in vorschulischer Bildung, Betreuung und Erziehung verfügen
  • Sie gute Führungskompetenzen besitzen
  • Sie kommunikative Fähigkeiten, Entscheidungsfähigkeit und Organisationstalent besitzen
  • Ihnen teamorientiertes, dialog- und kritikfähiges Verhalten nicht fremd ist
  • Sie über ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Engagement und Zuverlässigkeit verfügen
  • Sie belastbar und flexibel sind
  • Sie offen gegenüber neuen Anforderungen sind
  • Ihnen Computerkenntnisse (Word, Excel, Outlook) nicht fremd sind
  • Sie aufgeschlossen für Gleichstellungsfragen sind
·         Sie evangelisch sind
 
Aufgabenschwerpunkte sind: 
Planung und Durchführung der Erziehungs- und Bildungsarbeit:
  • Führung der Kindertageseinrichtung
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption und der Qualität unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und der Schwerpunktsetzungen der KiTa-Bedarfsplanung, insbesondere unter Berücksichtigung der Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes in Kooperation mit dem Team und dem Träger
  • Planung, Gestaltung und Durchführung pädagogischer Veranstaltungen mit dem Team, den Kindern und den Eltern
  • Durchführung der Aufnahmegespräche für neue Kinder und entsprechende Datenpflege im Programm Kibiz-Web
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des inklusiven Konzeptes
  • Mitarbeiter/-innen-Führung, Mitarbeiter /-innen-Entwicklung
  • Teamentwicklung und wertschätzende, effiziente Mitarbeiter/-innen-Personalführung
  • Planung, Koordination und Organisation der päd. Arbeit innerhalb der Einrichtung
  • Fachliche Begleitung, Motivation und Unterstützung der Mitarbeiter/-innen
  • Erstellung der Dienstpläne
  • Durchführung regelmäßiger Teamsitzungen
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Institutionen
  • Vermittlung und Hilfestellung bei individuellen Problemstellungen der Eltern
  • Schaffung von Begegnungs- und Informationsmöglichkeiten für alle Eltern
  • Einbeziehung und Aktivierung der Eltern in die pädagogische Arbeit
  • Kooperationen und Vernetzung schaffen mit Fachdiensten, Behörden und Elternbeirat
  • Zusammenarbeit mit den entsprechenden Schulen
Wir bieten Ihnen:
  • Eine Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden bei einem kirchlichen Arbeitgeber
  • Einstufung der Stelle nach den kirchlichen Tarifbestimmungen (BAT-KF)
  • Eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)
  • Eigenverantwortliches, abwechslungsreiches Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch im Kita-Leitungsbereich der Kitas in Monheim
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Möglichkeiten der Supervision, Teamsupervision und Coaching auch durch die Fachberaterin
Bewerbungen von Männern sowie von geeigneten schwerbehinderten Frauen und Männer ist ausdrücklich erwünscht.
 
Haben Sie Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe, dann erwarten wir Ihre Bewerbung bis zum 10. Juni 2016.
 
Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Evangelische Kirchengemeinde Monheim, Herrn Dr. Kurt A. Holz, Friedenauer Str. 17.II, 40789 Monheim am Rhein. Gerne können Sie uns Ihre digitale Bewerbung per Mail an Frau Anke Karl senden: akarl@ekmonheim.de
 
Auf unseren Internetseiten www.ekmonheim.de finden Sie unser Leitbild und Informationen zu unserer Kirchengemeinde.
Angebot
veröffentlicht am 12.05.2016 10:43
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Nippes
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Teilzeit
Die Evangelische Kirchengemeinde Köln-Nippes sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung im Gemeindebüro.
 
Zur Unterstützung unseres Gemeindebüros suchen wir eine engagierte, evangelische, verantwortungsbewusste und kreative Person, die als zusätzliche Kraft mit 19,5 Stunden sowohl die administrativen Aufgaben des Gemeindebüros umsetzt als auch für die Gemeinde die Mediengestaltung für unsere Print- und Online-Produkte professionell betreut.
 
Ihre Aufgaben
  • Büroadministrative Tätigkeiten in der gesamten Bürokommunikation des Gemeindebüros
  • Arbeiten mit der kircheneigenen Datenbank
  • Kundenservice gegenüber den Gemeindegliedern
  • Erstellung, Pflege, Redaktion, Weiterentwicklung und Qualitätssicherung
    - des Corporate Designs der Gemeinde für Print- und Online-Anwendungen (inkl. SM-Plattform)
    - für Online- und Print-Veröffentlichungen inkl. Bildbearbeitung
 
Unsere Erwartungen
  • Ausbildung als Mediengestalter/in mit mehrjähriger Berufserfahrung auch in der Arbeit der Bürokommunikation oder Ausbildung als Bürokauffrau/Bürokaufmann mit entsprechenden Zusatzqualifikationen
  • Sehr gute Fachkenntnisse im Bereich Bürokommunikation
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte, insbesondere Word, Excel und Power Point
  • Referenzen in Layout- und CD-Design in Print, Online und Social Media-Plattformen
  • Hohe Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
 
Wir bieten
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem netten kleinen Team
  • ein Entgelt nach den kirchlichen Tarifbestimmungen (BAT-KF)
  • eine zusätzliche Altersversorgung nach der Satzung der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland Westfalen (KZVK)
 
Wir freuen uns über eine tatkräftige und pragmatisch ausgerichtete Persönlichkeit, die gerne in einem freundlichen Umfeld eigenverantwortlich arbeiten möchte, für die Tweets und Hashtags keine Fremdwörter sind, die aber auch Einladungen kuvertiert.
Diese Vielseitigkeit beinhaltet ein interessantes Arbeitsumfeld mitten in Nippes, mit Anbindung an die Gemeindeaktivitäten von den Kindergärten über Gottesdienste bis zum Bahnhof Ahrdorf und die Kulturkirche Köln.
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.
 
Nachfragen bitte unter info@lutherkirche-nippes.de oder bei Pfarrer Thomas Diederichs, Vorsitzender des Presbyteriums, Tel. 0221-733700 oder bei Pfarrerin Miriam Haseleu, Tel. 0221-29868795.
 
Ihre Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail bis zum 2. Juni 2016 an Frau Sabine Werheit, (Evangelische Kirchengemeinde Köln Nippes - Friedrich-Karl-Straße 101 - 50735 Köln), s.werheit@gemeindeverband-nord.de. Wir weisen darauf hin, dass postalisch eingehende Bewerbungsmappen nicht zurückgeschickt werden.
Angebot
veröffentlicht am 12.05.2016 09:28
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Friedenskirchengemeinde in Erftstadt
Angebot zum: 01.09.2016
Berufsgruppe: Erzieher/in oder Kinderpfleger/in
Arbeitszeit: Teilzeit
Die Evangelische Friedenskirchengemeinde in Erftstadt sucht für ihre 2-gruppige Kindertagesstätte im Spürkergarten 49 ab dem 01.09.2016 (befristet bis zum 31.07.2018) eine/n Erzieher/in oder eine/n Kinderpfleger/in in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) als zusätzliche Unterstützung in der Arbeit mit Kindern unter 3 Jahren.
 
Wir sind eine kleine Einrichtung mit familiärer Atmosphäre, nettem Team und engagierten Eltern, gut ausgestatteten Räumlichkeiten und einem schönen Außengelände.
 
In unserer Einrichtung werden insgesamt 10 Kinder von 0,4 Jahren bis zu 3 Jahren und 20 Kinder ab 3 Jahren bis zur Einschulung betreut.
 
Wir wünschen uns eine fröhliche und aufgeschlossenen Persönlichkeit, die gerne im frühkindlichen Bereich tätig ist und uns hier mit persönlichem Engagement und durch Flexibilität und Belastbarkeit unterstützt.
 
Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28. Mai 2016 an die
 
Evangelische Friedenskirchengemeinde in Erftstadt
Herrn Pfarrer Hartmut Müggenburg,
Schlunkweg 52
50374 Erftstadt

 
Angebot
veröffentlicht am 12.05.2016 08:23
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Clarenbach-Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld
Angebot zum: 01.10.2016
Berufsgruppe: Posaunenchorleiter/in
Arbeitszeit: Teilzeit
Die Ev. Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld sucht zum 1.10.2016 eine/n
 
Posaunenchorleiter/in (3,276 WoStd.)
 
Unser Posaunenchor ist eine Bläsergruppe von ca. 15 Bläserinnen und Bläsern im Alter von jung (25) bis alt (Pension).
 
Zu den Aufgaben gehören:
  • Leitung der Proben des Posaunenchores einmal wöchentlich, außer in den Schulferien.   Probendauer 90 min, montags 19.30 bis 21.00 Uhr.
  • Auftritt mit dem Posaunenchor in 8 Gottesdiensten pro Jahr sowie beim jährlich stattfindenden Gemeindefest
  • Durchführung eines Konzertes mit Generalprobe im Jahr
  • Durchführung eines Probenwochenendes mit 12 Std. Probenarbeit im Jahr
  • Teilnahme an ca. 6 Dienstbesprechungen pro Jahr zur Koordination der Auftritte
 
Die Vergütung erfolgt nach BAT-KF und Qualifikation.
 
Auskünfte erteilt:
Kreiskantor Thomas Pehlken, Tel.: 0175-4964431
 
Infos zur Gemeinde: www.clarenbachgemeinde.de
 
Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 6. Juni 2016 an:
Ev. Clarenbachgemeinde Braunsfeld, z. Hd. Thomas Stier, Christian-Gau-Str. 51, 50933 Köln
oder online an: ga-brauns@kirche-koeln.de
Angebot
veröffentlicht am 10.05.2016 13:24
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Klettenberg
Angebot zum: 01.08.2016
Berufsgruppe: Sozialpädagogische Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
Sozialpädagogische Fachkraft für unsere evangelische Kindertagesstätte in Köln-Klettenberg zum 01. August 2016 gesucht. Die Stelle ist unbefristet mit 39,0 Wochenstunden zu besetzen.
Wir sind eine dreigruppige Einrichtung, die Kinder im Alter von 2-6 Jahren betreut. Unsere nach umfangreichem Umbau neu gestalteten, freundlichen Räume laden zu Bewegung, Erforschen und Entspannen ein. Durch unser teil-offenes Konzept haben die Kinder viele Wahlmöglichkeiten ihren Alltag in der Kita zu gestalten. Teamarbeit ist für uns ein wichtiger Faktor für das Gelingen unserer  pädagogischen Arbeit.
Wir suchen eine/n Kollegen/in, möglichst mit U-3 Erfahrung, der unser Team unterstützt, selbst neugierig ist, um sich gemeinsam mit den Kindern immer wieder neu auf den Weg zu machen. Die Vergütung erfolgt gemäß BAT-KF einschließlich Sozialbezügen. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und einer christlichen Kirche angehören, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.05.2016 an das
Ev. Gemeindeamt KölnErft, Lindenthalgürtel 30, 50935 Köln. Telefonische Auskünfte erteilt die Kitaleiterin Frau Kivernagel unter Tel. 0221-46 57 38.
Angebot
veröffentlicht am 06.04.2016 08:46
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Gruiten
Angebot zum: 01.10.2016
Berufsgruppe: siehe Angebot
Arbeitszeit: Teilzeit
 
Die Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Gruiten
 
sucht ab dem 01.10.2016 eine/n Mitarbeiter/in für die Kinder- und Jugendarbeit in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden.
 
Wir möchten Kindern und Jugendlichen gemäß unseres Gemeindeleitbildes eine Heimat bieten, in der sie erfahren und entdecken können, was sie glauben dürfen.
 
Dies führte in unserer bisherigen Kinder- und Jugendarbeit zu einem System von Angeboten für alle Altersstufen, das von geschulten und begleiteten Jugendmitarbeitenden maßgeblich getragen wird.
 
Diese treffen sich in einem Mitarbeiterkreis und gestalten unter Anleitung und Begleitung viele der Angebote für Kinder und den kirchlichen Unterricht.
 
Es besteht eine gute Beziehung zur Grundschule und zur OGS, deren Trägerin die Kirchengemeinde ist. Angeboten werden eine Kontaktstunde (3. Klasse)  und eine AG.
 
Der kirchliche Unterricht, der für uns Teil der Jugendarbeit ist, findet im 3./4. und 7. Schuljahr statt und soll in Zusammenarbeit mit dem Pfarrer und einem Team von Ehrenamtlichen vorbereitet/ gestaltet werden.
 
Im „Voll-fit-Kurs“ werden nach der Konfirmation die Nachwuchsmitarbeiter geschult und danach in den Mitarbeiterkreis integriert.
 
Alle ehrenamtlichen Jugendmitarbeiter gestalten im Herbst gemeinsam eine einwöchige Kinderfreizeit, selber eingeladen sind sie zum Pfingstcamp und zu einer kurzen Mitarbeiterfreizeit.
 
Es gibt einen vierteljährlichen Jugendgottesdienst, der von einer Jugendband begleitet wird, die z.Zt. durch einen Kirchenmusiker geleitet wird.
 
Der Jugendausschuss des Presbyteriums begleitet die Arbeit, regelmäßige Dienstbesprechungen im Kreis der leitenden Hauptamtlichen dienen dem Informationsaustausch und den kurzfristigen Absprachen.
 
Wir wünschen uns eine kommunikative Persönlichkeit, die
  • teamfähig ist, zugleich selbständig und strukturiert arbeiten kann.
  • ihren christlichen Glauben Kindern und Jugendlichen vermitteln möchte.
  • Ehrenamtliche begleiten, schulen und anleiten kann.
  • Erfahrung in kirchlicher Kinder- und Jugendarbeit hat
  • nach Möglichkeit musikalisch ist
  • eine für die Arbeit qualifizierende religionspädagogische Ausbildung mitbringt.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15. Juni 2016 an das Presbyterium der Ev.-ref. Kirchengemeinde Gruiten, Pastor-Vömel-Str. 51, 42781 Haan.
 
Auskünfte erteilt die Vorsitzende des Presbyteriums, Frau Christa Borth (Tel.: 02104-62180).
Angebot
veröffentlicht am 23.03.2016 15:13
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Leichlingen
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Kirchenmusiker/in
 
In der Evangelischen Kirchengemeinde Leichlingen ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle des Kirchenmusikers/der Kirchenmusikerin (100%, A oder B) neu zu besetzen.
 
Unsere Kirchengemeinde liegt in reizvoller Umgebung am Rande des Bergischen Landes zwischen Köln und Düsseldorf. Alle Schulformen sind am Ort vorhanden. Die Gemeinde hat ca. 7300 Gemeindemitglieder, drei Pfarrbezirke, eine denkmalgeschützte Kirche, eine Kleinkirche, ein großes Gemeindezentrum und bedient zwei weitere Predigtstätten. Des Weiteren unterhält sie eine Kindertagesstätte, zwei Offene Ganztagsschulen, ein Jugendhaus und eine Diakoniestation.
 
Eine rege Teamarbeit und Kooperation unter den haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden prägt unsere Gemeinde.
 
Wir sehen die kirchenmusikalische Arbeit als ein wesentliches Element der Verkündigung. Diese Arbeit wird ideell und finanziell in hohem Maße durch unseren Förderverein „Freundeskreis für Kirchenmusik“ unterstützt. Wir freuen uns auf einen teamfähigen Menschen, der Freude hat an Kirchenmusik in ihren verschiedenen Formen und Farben (z.B. klassisch und Pop), der mit Lust Gottesdienste in unterschiedlichen Ausprägungen mitfeiert und partnerschaftlich mitgestaltet und gern mit kreativen Ideen mit Kindern und Jugendlichen arbeitet.
 
Das in fast 50 Jahren entwickelte reiche kirchenmusikalische Leben soll weitergeführt und mit neuen Impulsen belebt werden.
 
Derzeitige Aufgabenbereiche sind:
-     Orgelbegleitung unseres vielfältigen Gottesdienstangebotes, Begleitung aller Kasualien sowie die Organisation der Vertretungsdienste
-     Leitung des Figuralchores (ca. 60 Mitglieder), Konzertante Aufführungen - einmal jährlich ein größeres Oratorium sowie Kantatengottesdienste
-     Leitung des Projektchores (2- 3 Projekte pro Jahr im Bereich Popularmusik)
-     Fortführung und Ausbau der musikalischen Angebote für Kinder und Jugendliche
-     Planung und Durchführung des überregional bekannten "Leichlinger Orgelsommers"
-     Leitung des gemeindeübergreifenden Streichorchesters für Projekte in unserer Gemeinde
-     Begleitung und Verantwortung für die auch künftig unter eigener Leitung stehenden Bereiche Posaunenchor und „Singkreis am Morgen“
-     Kontaktpflege und Kooperation mit anderen Kirchengemeinden, Schulen, der städt. Musikschule und anderen musikalischen Gruppen.
 
 
Wir wünschen uns darüber hinaus mehr Gesang in den Gemeindegruppen sowie die Gewinnung und Qualifikation weiterer ehrenamtlicher Mitarbeitender (z.B. Band). Es stehen folgende Instrumente zur Verfügung: III/36 Register Karl-Schuke-Orgel (1979) mit Kompaktsetzer und Fernwerk (Chororgel), Flügel, Klavier, Cembalo sowie ein E-Piano.
 
Die Vergütung erfolgt nach dem BAT-KF. Bei der Wohnungssuche sind wir gern behilflich.
 
Außerdem suchen wir zusätzlich einen Musiker/eine Musikerin zur Gottesdienstbegleitung in weiteren Predigtstätten und für andere Aufgaben.
Zu einer ersten mündlichen Vorstellung möchten wir Sie Ende August/Anfang September einladen.
 
Weitere Auskünfte erteilt der Vorsitzende des Presbyteriums, Herr Pfarrer Ulrich Görn, Telefon (02175) 3705 / e-mail: goern@ekir.de oder www.kirche-leichlingen.de.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden erbeten bis zum 22.06.2016 an das Presbyterium der Evangelische Kirchengemeinde Leichlingen, Marktstraße 15, 42799 Leichlingen oder an leichlingen@ekir.de.