Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Stellenbörse

Über eine zentrale Adresse wird die Stellenbörse gepflegt und aktualisiert. Stellenangebote können dort eingereicht werden. Wer sich für eine der angebotenen Stellen interessiert, kann sich direkt mit der zuständigen Gemeinde oder dem zuständigen Amt in Verbindung setzen.
Bewerbungen bitte ausschließlich an die jeweils in der Ausschreibung angegebene Kontaktadresse schicken - vielen Dank!


Berufsgruppe:

Angebot
veröffentlicht am 12.01.2017 08:12
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Pädagogische Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
Die Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte evangelische pädagogische Fachkraft in Vollzeit (39,0 Wochenstunden) für die Offene Kinder- und Jugendarbeit Frechen-Königsdorf.
 
Wir suchen eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die pädagogische Konzeption und die motivierte Mitwirkung an unserer sozialraumorientierten offenen Kinder- und Jugendarbeit. Vernetzung, Kooperation, offene Angebote und aufsuchende Arbeit sind zentrale Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit.
 
Zu den vielfältigen Aufgaben gehören:
  • Aufbau und Durchführung von sozialpädagogischen Freizeitangeboten im Jugendraum, an der Skateanlage und einer Jugendspielfläche mit Kindern, Heranwachsenden und jungen Erwachsenen
  • Aufsuchende Arbeit im Stadtteil
  • Durchführung und Weiterentwicklung von stadtteil- und gemeinwesenorientierten Angeboten sowie freizeitpädagogischen Workshops für unterschiedliche Zielgruppen
  • Organisation von geschlechtsspezifischen Angeboten
  • Gestaltung der Schulsozialarbeit in der benachbarten Grundschule (gemäß Rahmenvereinbarung mind. 10 Stunden wöchentlich), d.h. Planung und Durchführung von AG Angeboten und Initiierung von Gruppenarbeit
  • Teilnahme an Ferienmaßnahmen für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
  • Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kooperationspartnern in Kinderschutzfällen
  • Vernetzung mit anderen Fach-Akteuren (Allgemeiner Sozialer Dienst oder Erziehungsberatungsstelle) sowie Vermittlung von weitführenden Hilfen
  • Teilnahme an fachbezogenen Arbeitskreisen (AGOT; Planungsgremien, AK Schulsozialarbeit, Kinderschutzkonferenz u.ä.)
Wir erwarten von Ihnen:
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Pädagogik, Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik,
  • selbständiges Arbeiten sowie innovatives und strategisches Denken,
  • engagierten Einsatz für die Belange der Kinder- und Jugendlichen,
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft,
  • den eigenen Antrieb, eine neue Konzeption stetig weiter zu entwickeln und mit Leben zu füllen.
 
Die Dienstzeiten sind überwiegend in den Nachmittags- und Abendstunden. Teilweise finden Projekte und Veranstaltungen auch samstags sowie in den Schulferien statt.
 
Wir bieten Ihnen:
  • Eine abwechsungsreiche Tätigkeit mit entwicklungsfähigen Arbeitsfeldern und Raum für Kreativität,
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • ein engagiertes und motiviertes Team mit einer hauptamtlichen Mitarbeiterin und weiteren Honorarkräften
  • Bezahlung nach BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen
  • Eine sehr gute Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum genannten Arbeitsort.
 
Die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche ist Einstellungsvoraussetzung. Menschen mit einer Behinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.
 
Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 31.01.2017 an die stellv. Finanzkirchmeisterin des Presbyteriums, Frau Nadine Schneider, entweder per Mail an
 
bewerbungen.evv-kn@netcologne.de
 
oder per Post an die Evangelische Christusgemeinde Brauweiler-Königsdorf, Friedhofsweg 4, 50259 Pulheim.
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Jugendmitarbeiterin Frau Müller-Arndt (okja-koenigsdorf@web.de) oder telefonisch unter 0162-6177092.
 
Angebot
veröffentlicht am 12.01.2017 07:58
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Burscheid
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Erzieher/in, Sozialpädagoge / -pädagogin
 
Zur Vervollständigung des Teams unseres evangelischen Kinderheims suchen wir zeitnah eine/n:
 
Erzieher/in, Sozialpädagoge / -pädagogin
 
Das familiär geführte Kinderheim befindet sich in einer alten Jugendstilvilla, fast im Zentrum der Stadt Burscheid und verfügt über 12 Plätze. Die Stelle ist mit Wochenend- und Nachtdiensten verbun­den. Wir erwarten Engagement und Flexibilität im täglichen Arbeitseinsatz sowie selbständiges und eigen­verantwortliches Handeln.
 
Wir bieten eine Vergütung nach BAT-KF, die Vergünsti­gungen des öffentlichen Dienstes, Zusatzversorgung, ein motiviertes Team und die Möglichkeit an Fort- und Wei­terbildungen teilzunehmen.
 
Voraussetzung für die Bewerbung ist die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche. Bitte senden Sie Ihre Bewer­bung an die Evangelische Kirchengemeinde Burscheid, Hauptstr. 44, 51399 Burscheid.
 
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Damen Frau Theimann-Weiler und Frau Thelen-Hammelstein gerne zur Verfügung (T 02174 1074).
 
Angebot
veröffentlicht am 12.01.2017 07:54
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen
Angebot zum: 01.02.2017
Berufsgruppe: Pädagogische Fachkraft
Arbeitszeit: Vollzeit
Die Evangelische Kirchengemeinde Altenberg/Schildgen sucht zum 01.02.2017 eine evangelische Pädagogische Fachkraft in Vollzeit für die U3 Gruppe, unbefristet. Entgelt nach BAT-KF mit betriebl. Altersversorgung. Ein offenes und kompetentes Team freut sich auf Ihr Interesse.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 24.01.2017 mit den üblichen Unterlagen an das: Evangelische Familienzentrum Schneckenhaus, Z. Hd. Frau Schoob, Schüllenbusch 4, 51467 Bergisch Gladbach, Tel.: 02202/85199
Angebot
veröffentlicht am 05.01.2017 13:15
Name des/der Arbeitgebers/in:
Ev. Verwaltungsverband Köln-Nord
Angebot zum: ab sofort
Berufsgruppe: Angestellte/n mit Schwerpunkt Immobilienverwaltung
Arbeitszeit: Vollzeit
 
Wir, der Evangelische Verwaltungsverband Köln-Nord, sind ein professioneller Verwaltungsdienstleister im kirchlichen Bereich. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Bau- und Liegenschaftsabteilung
 
eine/n Angestellte/n mit Schwerpunkt Immobilienverwaltung (in Vollzeit)
 
Zur Unterstützung des Fachbereichs, der 150 Liegenschaften verwaltet, suchen wir eine/n Mitarbeiter/in, die/der im Wesentlichen folgende Aufgaben übernimmt:
  • Durchführung von Maßnahmen der Bauunterhaltung sowie Planung und Begleitung von Umbauten und Erweiterungen in kleinerem Umfange,
  • Angebotsbeiziehungen, Ausschreibungen und Vergabe von fachgebietsbezogenen Arbeiten, auch für hausverwaltende Bereiche (Reinigung, Wartung usw.),
  • Überwachung und örtliche Bauleitung einschließlich Kontrolle der Belege für die Rechnungslegung,
  • Abwicklung von Denkmalförderungs- und sonstigen Maßnahmen einschließlich Antragstellung, und Fertigung von Verwendungsnachweisen,
  • Begleitung gemeindlicher Bauausschüsse und Baubegehungen (Protokoll, Erstellung von Vorlagen zur Beschlussvorbereitung und Beschlussausführung) und Beratung der Gremien und Leitungsorgane in allen Fragen der Immobilienunterhaltung,
  • Verwaltung des Mietwohnungs- und Dienstwohnungsbestandes (einschließlich Beratung der Leitungsorgane bei der Vorbereitung und dem Abschluss von Mietverträgen und Zuweisungsverfahren),
  • Bearbeitung von Schadensfällen und Abwicklung mit den Versicherungen,
  • Fachgebietsbezogene Vorbereitung von Buchungsunterlagen für die Buchhaltung sowie fachgebietsbezogene Mitarbeit bei der Aufstellung der Haushaltsbücher.
Die Stelle erfordert neben der Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen auch in den Abendstunden den Einsatz des privaten PKW‘s für dienstliche Zwecke (gegen Aufwandsersatz).
 
Die Eingruppierung erfolgt nach dem BAT-KF. Es wird eine attraktive betriebliche Zusatzversorgung gewährt. Der Erwerb eines Jobtickets ist möglich.
 
Wir bieten Ihnen eine interessante, breit gefächerte Tätigkeit in einer modernen, technisch gut ausgestatteten, kosten- und leistungsorientierten Verwaltung. Ein freundliches und engagiertes Team freut sich auf Ihre Mitarbeit.
 
Von unseren Mitarbeitenden erwarten wir Team- und Kooperationsfähigkeit, Engagement und Eigeninitiative bei der Aufgabenwahrnehmung, Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft sowie Offenheit für Neues. Wertschätzung und Freude im Umgang mit Menschen sowie ein Verständnis und Gefühl für kirchliche Besonderheiten und das kirchliche Leben sind uns wichtig.
 
Die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche ist Einstellungsvoraussetzung. Menschen mit einer Behinderung erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.
 
Richten Sie Ihre Email-Bewerbung bitte bis zum 31.01.2017 an den Ev. Verwaltungsverband Köln-Nord, z. Hdn. Herrn Borreck an:
 
bewerbungen.evv-kn@netcologne.de,
 
Friedrich-Karl-Str. 101, 50735 Köln, Tel. 0221/82090-22; www.evv-koeln-nord.de
 
 
Angebot
veröffentlicht am 27.10.2016 15:28
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelischer Kirchenverband Köln und Region
Angebot zum: 01.08.2017
Berufsgruppe: Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten
Arbeitszeit: 39,00 Wochenstunden
Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region sucht ab dem 01.08.2017 eine(n) Auszubildende(n) für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten – Fachrichtung Kommunalverwaltung (mit kirchlichem Bezug).
 
Wir sind Dienstleister für 58 Kirchengemeinden, 4 Kirchenkreise sowie für zahlreiche Ämter und Einrichtungen. Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem die Bewirtschaftung der Haushaltsmittel des Verbandes, der Liegenschaften und Einrichtungen sowie die Personalwirtschaft. Wir übernehmen auch die technische Organisation von Sitzungen und Veranstaltungen im Haus der Evangelischen Kirche.
 
Die Ausbildung gliedert sich in eine betriebliche, eine schulische und eine überbetriebliche Ausbildungsphase.

Wir bieten eine dreijährige anspruchsvolle Ausbildung mit Befähigung für den mittleren Verwaltungsdienst im kirchlichen und kommunalen Bereich mit der Chance auf eine anschließende Weiterbeschäftigung.


Voraussetzung für eine Einstellung ist mindestens die Fachoberschulreife.
Interessentinnen und Interessenten sollten den Wunsch zum selbständigen Arbeiten, Freude an Teamarbeit und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung haben.
Sie sollten über ein sicheres und gewandtes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit verfügen, Texte zu formulieren und Briefe zu schreiben. Ebenso ist die Bereitschaft zur gewissenhaften und systematischen Anwendung von Rechtsvorschriften erforderlich.


Ein zuvorkommendes Auftreten sowie Verständnis und Gefühl für die kirchlichen Besonderheiten und das kirchliche Leben sind weitere wichtige Voraussetzungen, die Sie für eine Tätigkeit im evangelisch-kirchlichen Verwaltungsdienst mitbringen sollten.


Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche ist erforderlich.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Kopien des Schulabschlusszeugnisses bzw. der beiden letzten Zeugnisse und ggf. Nachweisen über berufliche Tätigkeiten.


Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 31.01.2017 an den

Evangelischen Kirchenverband Köln und Region
Kartäusergasse 9-11
50678 Köln
 
oder per E-Mail an: personal@kirche-koeln.de
 
Menschen mit einer Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
 
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Krensellack unter Tel. 0221-3382-256. Weitere Infos unter www.kirche-koeln.de
 
 
Angebot
veröffentlicht am 06.09.2016 12:56
Name des/der Arbeitgebers/in:
Evangelisches Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg
Angebot zum: 01.08.2017
Berufsgruppe: Verwaltung (Auszubildende/r)
Arbeitszeit: Vollzeit
Das Evangelische Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg sucht zum 01.08.2017
 
 
eine Auszubildende / einen Auszubildenden für den Beruf
der/des Verwaltungsfachangestellten
 
 
Die Ausbildung gliedert sich in eine betriebliche, eine schulische und eine überbetriebliche Ausbildungsphase.
 
Wir bieten eine dreijährige anspruchsvolle Ausbildung mit Befähigung für den mittleren Verwaltungsdienst im kirchlichen und kommunalen Bereich mit der Chance auf eine anschließende Übernahme.
 
Voraussetzung für eine Einstellung ist mindestens die Fachoberschulreife.
 
Interessentinnen und Interessenten sollten den Wunsch zum selbständigen Arbeiten, Freude an Teamarbeit und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung haben.
Sie sollten über ein sicheres und gewandtes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und die Fähigkeit verfügen, Texte zu formulieren und Briefe zu schreiben. Ebenso ist die Bereitschaft zur gewissenhaften und systematischen Anwendung von Rechtsvorschriften erforderlich.
 
Ein zuvorkommendes Auftreten sowie Verständnis und Gefühl für die kirchlichen Besonderheiten und das kirchliche Leben sind weitere wichtige Voraussetzungen, die Sie für eine Tätigkeit im evangelisch-kirchlichen Verwaltungsdienst mitbringen sollten.
 
Die Zugehörigkeit zur Ev. Kirche ist erforderlich.
 
Das Evangelische Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg ist für die Verwaltung der Kirchengemeinden Dönberg, Düssel, Gruiten, Heiligenhaus, Langenberg, Neviges, Schöller, Tönisheide, Velbert-Mitte, Velbert-Dalbecksbaum und Wülfrath und des Kirchenkreises Niederberg zuständig.
 
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Kopien des Schulabschlusszeugnisses bzw. der beiden letzten Zeugnisse und ggf. Nachweisen über berufliche Tätigkeiten.
 
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis Ende Januar 2017 an das
 
Ev. Verwaltungsamt des Kirchenkreises Niederberg
Verwaltungsleiter Herrn Gerling
Lortzingstraße 7
42549 Velbert
 
 
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Ausbilderin Frau Scholz, Tel. 02051/965423 zur Verfügung.