Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Ökumenisches Netzwerk Asyl in NRW e.V

Schon in früheren Zeiten haben Verfolgte in Kirchen Schutz gesucht - und meist auch gefunden. Leider werden noch heute Menschen in der ganzen Welt verfolgt - und brauchen Asyl. Das "Ökumenische Netzwerk Asyl in der Kirche in NRW e.V." will Flüchtlingen helfen. Und zwar vor allem jenen, die bei einer Abschiebung aus Deutschland in ihrem Heimatland erneut in Gefahr wären. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Einzelpersonen, Kirchengemeinden und Initiativen.

Kontakt allgemein

Pfr.in Gabriele Spieker, Vorsitzende Ökumenisches Netzwerk