Zum 75. Todestag von Dietrich Bonhoeffer

Gespräch über Leben und Werk des Theologen

Meldung vom 17.01.2020 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


17.01.2020, Brühl (epk). Die Evangelische Kirchengemeinde Brühl gedenkt Pfarrer Dietrich Bonhoeffer anlässlich seines 75. Todestages mit zwei Veranstaltungen. Am Freitag, 17. Januar, 19 Uhr, beschäftigen sich die Teilnehmenden der Reihe "Das können Sie glauben" in der Christuskirche, Mayersweg 10, mit Leben und Werk des im Konzentrationslager Flossenburg am 9. April 1945 ermordeten Theologen. Am Sonntag, 5. April, 17 Uhr, wird das Liedoratorium "Bonhoeffer" von Matthias Nagel (Musik) und Dieter Stork (Text) unter der Leitung von Marion Köhler aufgeführt.


Kontakt:
www.kirche-bruehl.de