Tagung der Kreissynode Köln-Süd

Superintendent Dr. Bernhard Seiger lädt nach Michaelshoven ein


09.11.2019, Köln-Rodenkirchen (epk). Zur Tagung der Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Süd am Samstag, 9. November, lädt Pfarrer Dr. Bernhard Seiger, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Süd, ein. Die Synodalen aus den 16 Kirchengemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Süd tagen in den Räumen des Berufsförderungswerkes der Diakonie Michaelshoven, Martinsweg 11. Die Tagung beginnt um 8.30 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst in der Erzengel-Michael-Kirche, Pfarrer-te-Reh-Straße. Dem Kirchenkreis gehören Evangelische Kirchengemeinden aus dem Süden Kölns und dem Rhein-Erft-Kreis an.


Kontakt:
Evangelischer Verwaltungsverband Köln-Süd/Mitte
Telefon 02232/15 101-0
www.evv-ksm.de