"Verbrechen" von Ferdinand von Schirach

Rezitatorin Ingeborg Semmelroth liest im Café Lichtblick

Meldung vom 18.10.2019 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


18.10.2019, Köln-Stammheim (epk). In der Reihe "lesen & lesen lassen" im Café Lichtblick, Gisbertstraße 98, liest Rezitatorin Ingeborg Semmelroth am Freitag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, Auszüge aus dem Buch "Verbrechen" von Ferdinand von Schirach vor. Der Autor hat es in seinem Beruf als Strafverteidiger alltäglich mit Menschen zu tun, die Extremes getan oder erlebt haben. Deren Geschichten erzählt er. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.


Kontakt:
"Lichtblick - Café + mehr"
Telefon 0221/66 61 50

www.lichtblick-cafe.de