"Libste Lider - Jiddische Lieder"

Benefizkonzert für "Brücke der Freundschaft"

Konzert vom 01.03.2020 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


01.03.2020, Altenberg-Schildgen
"Libste Lider - Jiddische Lieder" heißt das Programm, das Eva Kreft (Gesang) und Helmut Wilhelm (Klavier) bei einem Benefizkonzert am Sonntag, 1. März, 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr), in der Krypta der Andreaskirche, Voiswinkler Straße 40, vortragen. Nicht Klezmermusik mit Akkordeon, Saxophon und Gesang erwarten die Zuhörerinnen und Zuhörer sondern ein Abend voller Kompositionen der europäischen und besonders der osteuropäischen Juden. Der sprachliche Kulturmix dieser Kunstlieder spiegelt die Lebensart und -weisheit der europäischen Juden wider. In der Pause werden Getränke angeboten. Der Eintritt ist frei, um Spenden für das Friedensprojekt "Brücke der Freundschaft" wird gebeten. "Die Brücke der Freundschaft setzt sich für die Versöhnungsarbeit zwischen den Staaten des früheren Jugoslawiens ein. Schwerpunkt der Arbeit sind Begegnungen zwischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Serbien, Bosnien, Kroatien, Ungarn, Nord-Mazedonien und aus dem Kosovo.


Kontakt: www.andreaskirche-schildgen.de