Benefizkonzert "Bach für Afrika" in der Lutherkirche

Spendensammlung für den Verein "Operation Hernia Köln e.V."

Konzert vom 29.01.2020 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


29.01.2020, Köln-Südstadt
"Bach für Afrika" ist der Titel eines Kölner Projekts, das mit Benefizkonzerten Spenden für Notleidende in Afrika sammelt. Am Mittwoch, 29. Januar, 19 Uhr, spielt Ana-Marija Markovina am Flügel in der Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Felix Mendelssohn Barthold und Franz Liszt. Das Geld ist für den Verein "Operation Hernia Köln e.V." bestimmt. Dr. Karl H. Moser gibt eine Einführung in das Projekt. Der Eintritt kostet 15 Euro.


Kontakt: www.lutherkirche-koeln.de