Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Seelsorge & Beratung

Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele? Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele wieder löse?“ (Mt. 16, 26)

In Lebenskrisen, im Zweifel und in seelischer Not steht Ihnen der Evangelische Kirchenverband Köln und Region mit seinen haupt- oder ehrenamtlich Mitarbeitenden bei. Seelsorgliche Verschwiegenheit gilt für alle. So wie wir bei Problemen im praktischen Leben mit unseren diakonischen und sozialen Angeboten helfen, so sind wir auch bei seelischen Konflikten und in schwierigen Lebenssituationen für Sie da. 

 

Zuhören und Schweigen – oft erste Hilfe für Menschen in Grenzsituationen.

 

Sie finden Unterstützung und Hilfe immer direkt vor Ort in Ihrer Kirchengemeinde. Bei einem Notfall können Sie sich an die Notfallseelsorge wenden. Wenn Sie anonym bleiben möchten, ist die Telefonseelsorge der richtige Ansprechpartner. Ein offenes Ohr finden Sie auch bei den Menschen in der Krankenhausseelsorge. Das Angebot im Evangelischen Kirchenverband Köln und Region geht auf Ihre spezielle Lebenssituation ein – ob Sie im Gefängnis sind oder obdachlos, ob Sie studieren oder arbeitslos sind, ob Sie jung oder alt sind - oder zu keiner dieser Gruppen passen. Lassen Sie sich helfen! Es erwartet Sie keine Glaubensprüfung.

Bewahre meine Seele und errette mich, lass mich nicht zu Schanden werden; denn ich traue auf dich.“ (Ps 25, 20)



» Seelsorge vor Ort in den Kirchengemeinden

» Citykirchenarbeit

» Krankenhausseelsorge

» Telefonseelsorge

» Notfallseelsorge

» Beratung für Familien, Partnerschaft, Erziehende

» Beratung und Seelsorge für spezielle Zielgruppen

» Beratung für Senioren

» Sucht- und Schuldnerberatung

» Tod, Trauer und Bestattung