Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Ort des Gedenkens - Führung durch das NS-Dokumentationszentrum

Rundgang der AntoniterCityTours mit Günter Leitner

Meldung vom 20.02.2016 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


20.02.2016, Köln/Stadtteile (epk). Das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln ist die größte Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus in der Bundesrepublik Deutschland. Es versteht sich als Gedenkort, Lern- und Forschungsort. Ein Rundgang der AntoniterCityTours mit Stadtführer Günter Leitner beginnt am Samstag, 20. Februar, 11 Uhr. Treffpunkt ist das EL-DE-Haus, Appellhofplatz 25. Die Teilnahme kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, zuzüglich des Eintritts in das Museum.


Kontakt:
AntoniterCityTours
Info-Telefon: 0221/92 58 46 14
www.antonitercitytours.de