Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Christlich-muslimisches Oratorium in St. Theodor

Die Geburt Jesu in der Bibel und im Koran

Meldung vom 10.01.2016 - bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Hyperlinks veraltet sein können.


10.01.2016, Köln-Vingst (epk). Die Geburtsgeschichte Jesu in alten und neuen Klängen mit Musik von Johann Sebastian Bach und Betin Günes wird am Sonntag, 10. Januar, 17 Uhr, in der Kirche St. Theodor, Burgstraße 42, aufgeführt. Das christlich-muslimische Oratorium „Und er sprach“ verbindet erstmalig die Musik des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach mit der Erzählung des Korans. Damit eröffnet das Oratorium Christen und Muslimen einen außergewöhnlichen Zugang zur Erzählung von der Geburt Jesu. Günes ist mit 18 Sinfonien und zahlreichen kammermusikalischen Werken einer der produktivsten zeitgenössischen Komponisten. Karten zum Preis zwischen 15 und 25 Euro gibt es bei KölnTicket.


Kontakt:
Melanchthon-Akademie
Telefon 0221/93 18 03-0
www.melanchthon-akademie.de