Konzerte

Das musikalische Angebot in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region ist reichhaltig und abwechslungsreich. Die Termine auf dieser Seite werden deshalb ständig aktualisiert.


Donnerstag, 26. Mai 2016
Orgelabend in der Trinitatiskirche
Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region lädt am Donnerstag, 26. Mai, 20 Uhr, zu einem Orgelabend in die evangelische Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ein. Solist des Abends ist der Bielefelder Kirchenmusiker Hauke Ehlers, der ein virtuoses Orgelprogramm mit Werken von Max Reger und anderen Meistern an der großen Klais-Orgel spielt. Das Publikum hat die Möglichkeit, das Spiel des Organisten mit Hilfe einer Video-Übertragung im Altarraum zu sehen. Der Eintritt ist frei, um freiwillige Spenden wird am Ausgang gebeten.
Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, , http://www.trinitatiskirche-koeln.de


Freitag, 27. Mai 2016
Suzana Mendes zu Gast in der Antoniterkirche
Suzana Mendes ist die Solistin auf dem Cembalo am Freitag, 27. Mai, ab 18.15 Uhr in der evangelischen Antoniterkirche, Schildergasse 57. Sie wird vom Orchester der Antoniterkirche unter Leitung von Johannes Quack begleitet. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Jean Sibelius und Max Reger. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Kreiskantor Johannes Quack, Telefon: 02228/91 17 85, , www.antonitercitykirche.de


Samstag, 28. Mai 2016
Orgelvesper in der Trinitatiskirche
Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region lädt am Samstag, 28. Mai, 18 Uhr, zu einer Orgelvesper in die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ein. Die Orgelvespern eröffnen das Angebot zu einer spirituellen Atempause am Wochenende, in der auf das Kirchenjahr bezogene Orgelwerke in eine sparsame liturgische Gestaltung mit biblischer Lesung und Gebet eingebunden werden. Solist an der Orgel ist Johannes Quack. Die Liturgie gestaltet Pfarrerin Dr. Anna Quaas. Am Ausgang wird eine Spende für die Kirchenmusik an der Trinitatiskirche erbeten.
Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, , www.trinitatiskirche-koeln.de


Sonntag, 29. Mai 2016
"Konzert, Motette, Kirchenlied"
Nedialko Peev (Tenor) und Kornelia Kupski (Orgel) musizieren am Sonntag, 29. Mai, im Altenberger Dom unter dem Titel "Konzert, Motette, Kirchenlied". Ab 14.30 Uhr stehen Kompositionen vom Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi, Ludwig van Beethoven und Jacques-Nicolas Lemmens auf dem Programm.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , www.altenberg-dommusik.de


Donnerstag, 2. Juni 2016
Die "Golden Sixties" in der Friedenskirche Ehrenfeld
Musik der "Golden Sixties" steht am Donnerstag, 2. Juni, in der evangelischen Friedenskirche in Ehrenfeld, Rothehausstraße 54a, auf dem Programm. Ab 19.30 Uhr stellt die Historikerin Karin Feuerstein-Prager die Geschichte der sechziger Jahre vor. Die Musik dazu machen Siegfried Kuttner (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), Karl-Heinz Nicolli (Gitarre) und Wilhelm Farnung (Bass).
Kontakt: Alain Gehring, Telefon: 0221/26060543, , www.ev-kirchengemeinde-ehrenfeld.de


Samstag, 4. Juni 2016
Eröffnung des Altenberger Kultursommers
Das Eröffnungskonzert des Altenberger Kultursommers findet am Samstag, 4. Juni, im Altenberger Dom statt. Unter Leitung von Werner Ehrhardt spielt das Orchester l´arte del mondo alle sechs Brandenburgischen Konzerte von Johann Sebastian Bach. Beginn ist um 20 Uhr.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , www.altenberg-dommusik.de


Sonntag, 5. Juni 2016
50 Jahre Kantorei der Evangelischen Pauluskirche
Die Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Dellbrück-Holweide feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 5. Juni, in der Pauluskirche Dellbrück, Thurner Straße 105, ein sommerliches Festkonzert statt, das um 18 Uhr beginnt. Mitwirkende sind neben der Kantorei unter der Leitung von Thomas Becker: Gertraud Thalhammer (Sopran) und Carola Jeschke (Klarinette). Neben einem bunten Sommerstrauß aus geistlicher und weltlicher Chormusik aus fünf Jahrhunderten musizieren die Solisten Werke von Franz Schubert und Louis Spohr. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Kantor Thomas Becker, Telefon: 0221/52 04 09, , http://dellbrueck-holweide.kirche-koeln.de


Samstag, 11. Juni 2016
Von Venedig bis Schottland
Chor-und Instrumentalmusik der Renaissancezeit mit Werken von Giovanni Gabrieli, Claudio Monteverdi , Michael Praetorius und schottischen Komponisten steht am Samstag, 11. Juni, in der evangelischen Erlöserkirche Rodenkirchen, Sürther Straße 34, 50996 Köln, auf dem Programm. Ab 19 Uhr musizieren die Linton Singers, Schottland, und die Edinburgh Renaissance Band unter Leitung von Murray Campbell. Der Eintritt ist frei. Spenden sind erbeten.
Kontakt: Barbara Mulack, Telefon: 0221/34 48 82, , www.erloeserkirche-rodenkirchen.de


Samstag, 11. Juni 2016
Von Venedig bis Schottland
Unter Leitung von Murray Campbell sind am Samstag, 11. Juni, die Linton Singer und die Edinburgh Renaissance Band in der evangelischen Erlöserkirche, Sürther Straße 34, zu Gast. Ab 19 Uhr lautet das Konzertmotto " Von Venedig bis Schottland". Auf dem Programm stehen Werke von Giovanni Gabrieli, Claudio Monteverdi , Hans Leo Hassler, Michael Praetorius sowie Werke schottischer Komponisten. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Kontakt: Barbara Mulack, Telefon: 0221/34 48 82, , www.erloeserkirche-rodenkirchen.de


Samstag, 11. Juni 2016
Vierte Sindorfer CHURCH ROCK NIGHT
Die Evangelische Kirchengemeinde Sindorf und die Musikschule Lämmle präsentieren die "Vierte Sindorfer CHURCH ROCK NIGHT". Die Gruppe SWEET WILLIAM spielt am Samstag, 11. Juni, ab 20 Uhr in der Christus-Kirche, Kerpener Straße/Ecke Carl-Schurz-Straße 2. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Musiker sind erwünscht!
Kontakt: , Telefon: Christine Koller


Sonntag, 12. Juni 2016
Kölner Vokalsolisten singen im Altenberger Dom
Die Kölner Vokalsolisten und Andreas Meisner sind in der evangelischen Musik-Vesper im Altenberger Dom zu hören, die am Sonntag, 12. Juni, 14.30 Uhr stattfindet. Zu hören sind Kompositionen von Palestrina, Schütz, Reger und Miskinis.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , http://altenberg-dommusik.de


Sonntag, 19. Juni 2016
Orgelkonzert im Altenberger Dom
Aus Aachen kommt der Organist Marcel van Westen an die Orgel des Altenberger Domes. Am Sonntag, 19. Juni, übernimmt er die musikalische Gestaltung der musikalischen Vesper, die um 14.30 Uhr beginnt. Zu hören sind Orgelwerke von Bach, Alain und Andriessen.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , http://altenberg-dommusik.de


Sonntag, 19. Juni 2016
Perlen der klassischen Klaviermusik
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Frédéric Chopin stehen am Sonntag, 19. Juni im großen Gemeindesaal der evangelischen Erlöserkirche Rodenkirchen, Sürther Straße 34, auf dem Programm, wenn Professor Ilja Scheps mit seinen Studierenden der Kölner Musikhochschule Perlen der klassischen Musik erläutert und aufführt. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, für Familien 25 Euro. Der Erlös ist zur Finanzierung des Flügels bestimmt.
Kontakt: Barbara Mulack, Telefon: 0221/34 48 82, , www.erloeserkirche-rodenkirchen.de


Sonntag, 19. Juni 2016
Perlen der klassischen Musik
Im Gemeindesaal der evangelischen Erlöserkirche, Sürther Straße 34, ist am neuen Flügel der Gemeinde am Sonntag, 19. Juni, ab 18 Uhr Klaviermusik zu erleben, wenn Studentinnen und Studenten der Klavierklasse von Professor Ilja Scheps im Rahmen eines Gesprächskonzertes Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Frédéric Chopin vortragen. Der Eintritt kostet 10 Euro, für Familien (zwei Erwachsene und zwei Kinder) 25 Euro. Der Erlös ist zur Finanzierung des Flügels bestimmt.
Kontakt: Barbara Mulack, Telefon: 0221/34 48 82, , www.erloeserkirche-rodenkirchen.de