Konzerte

Das musikalische Angebot in den Gemeinden des Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region ist reichhaltig und abwechslungsreich. Die Termine auf dieser Seite werden deshalb ständig aktualisiert.


Donnerstag, 30. Juni 2016
Orgelabend in der Trinitatiskirche
Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region lädt am Donnerstag, 30. Juni, ab 20 Uhr zu einem Orgelabend in die Trinitatiskirche, Filzengraben 4, ein. Solistin des Abends ist Magdalena Bialecka, die im Rahmen des Hochschul-Förderkonzertes ein Orgelprogramm mit Werken von Max Reger und anderen Meistern an der großen Klais-Orgel spielt. Das Publikum hat die Möglichkeit, das Spiel der Organistin mit Hilfe einer Video-Übertragung im Altarraum zu sehen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird am Ausgang gebeten.
Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, , http://www.trinitatiskirche-koeln.de


Samstag, 2. Juli 2016
"Hausmusik" in Brüggen
Zu einem Hauskonzert mit einem abwechslungsreichen, bunten Programm lädt die Gruppe "Hausmusik" der Evangelischen Kirchengemeinde Kerpen für Samstag, 2. Juli, 16 Uhr, in das Gemeindehaus der Lukaskirche, Kirchweg 9, ein.
Kontakt: Kirchenmusikerin Dagmar Nikolin, Telefon: 02235/46 10 92, , www.evangelisch-in-kerpen.de


Samstag, 2. Juli 2016
Musikalische Zeitreise in Hürth
Zu einer musikalischen Zeitreise durch die Jahrhunderte lädt die Evangelische Kirchengemeinde Hürth am Samstag, 2. Juli, in die Martin-Luther-King-Kirche, Villering 38, ein. Ulrike Reuter und Jens-Peter Enk spielen Musik aus verschiedenen Epochen für Klarinette, Orgel und Klavier. Beginn ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei.
Kontakt: Veronika Metzger, Telefon: 0177/857 43 67, www.evangelisch-in-huerth.de


Samstag, 2. Juli 2016
Flamenco entre amigos
Iosuni Lizarte (Gesang), Pablo Rodriguez (Geige), Pedro Sanz (Gitarre), Maria Ruiz (Gitarre und Tanz), Franco Contreras (Bass), Juan Lorenzo (Piano und Percussion) und Xavi Roca (Cachon) laden am Samstag, 2. Juli, 18 Uhr, zu einem Flamenco-Abend in die evangelische Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4, ein. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro.
Kontakt: Sonja Grupe, Telefon: 0221/376 29 90, , http://www.suedstadt-leben-koeln.de


Samstag, 2. Juli 2016
"Max Reger in memoriam 100"
Geistliche Gesänge und Kantaten von Max Reger stehen am Samstag, 2. Juli, in der evangelischen Trinitatiskirche, Filzengraben 4, auf dem Programm, wenn der WDR-Rundfunkchor und der Oratorienchor Köln unter dem Titel "Max Reger in memoriam 100" ein Konzert geben. Die Leitung haben Stefan Parkman und Andreas Meisner. Das Konzert beginnt um 20 Uhr; der Eintritt kostet 16 Euro, ermäßigt 10 Euro.
Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, , http://www.trinitatiskirche-koeln.de


Sonntag, 3. Juli 2016
Sechsstimmige Chöre und Kantaten im Altenberger Dom
Der Oratorienchor Köln unter Leitung von Andreas Meisner und der WDR-Rundfunkchor unter Leitung von Stefan Parkman geben am Sonntag, 3. Juli, ein Konzert im Altenberger Dom zum 100. Todestag von Max Reger. Zu hören sind sechsstimmige Chöre und Kantaten des Komponisten. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Beginn ist um 14.30 Uhr.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , http://altenberg-dommusik.de


Sonntag, 3. Juli 2016
Kindermusical in Junkersdorf mit Mädchen- und Jugendchören
Am Sonntag, 3. Juli, veranstaltet die Evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Junkersdorf ab 16 Uhr ein Kindermusical. Die Aufführung des Musicals "Die schiffbrüchigen Schatzsucher & Wassermusik" in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Birkenallee 20, wird von den Mädchen- und Jugendchören der Gemeinde gestaltet.
Kontakt: Pfarrerin Regina Doffing, Telefon: 0221/48 76 31, , www.ekir.de/junkersdorf


Sonntag, 3. Juli 2016
Mit der Orgel durch Europa
Susanne Erkens und Reinhard Voppel (beide an der Orgel) und Claudia Wasch (Sopran) laden am Sonntag, 3. Juli, zu einer musikalischen Reise durch Europa ein. Das Konzert in der evangelischen Johanneskirche, Berliner Straße 5, beginnt um 17 Uhr und beinhaltet Werke von Komponisten aus Grönland, Italien, Portugal bis hin zum Baltikum. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Kreiskantor Thomas Wegst, Telefon: 02203/80 02 77, , www.kirchenmusik-porz.de


Sonntag, 3. Juli 2016
Sommerkonzert in Braunsfeld
Das Streicherensemble "Archi di Colonia" tritt am Sonntag, 3. Juli, in der evangelischen Clarenbachkirche Braunsfeld, Aachener Straße 458, auf. Das sommerliche Programm, das um 18 Uhr beginnt, enthält unter anderem Filmmusiken. Die Leitung hat Reinmar Neuner. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Kantor Matthias Roeseler, Telefon: 0173/83 58 014, , www.clarenbachgemeinde.de


Montag, 4. Juli 2016
Serenadenkonzert in Rondorf
Die Kammerensembles Rodenkirchener KammerChor und Orchester geben am Montag, 4. Juli, ein Konzert in der evangelischen Emmanuelkirche Rondorf, Carl-Jatho-Straße 1. Die Leitung des abendlichen Konzertes hat Walter Mik. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Konzertbeginn ist um 19.30 Uhr.
Kontakt: Organist Boleslav Martfeld, Telefon: 0221/36 96 25, www.rondorf.de


Mittwoch, 6. Juli 2016
"Die gut gelaunte Orgel"
Am Mittwoch, 6. Juli, 19 Uhr, lädt der „musik-bogen e.V. – Ev. Kirchengemeinde Wesseling“ zur monatlichen Orgelmusik mit Kantor Thomas Jung in die evangelische Kreuzkirche, Kronenweg 67, ein. Unter dem Motto „Die gut gelaunte Orgel: Die Mittwochsmusik geht in die Sommerferien“ ist heitere Orgelmusik aus Frankreich, Amerika und Deutschland zu hören. Das Konzert dauert eine halbe bis Dreiviertelstunde und der Eintritt ist frei.
Kontakt: Kirchenmusiker Thomas Jung, Telefon: 02227 / 9336924, , www.krapoda.de


Donnerstag, 7. Juli 2016
"Total Vokal..." in der Stephanuskirche
Unter dem Titel "Total Vokal..." treten am Donnerstag, 7. Juli, Studierende der Jazz- und Pop-Abteilung der Hochschule für Musik und Tanz Köln in der evangelischen Stephanuskirche, Brehmstraße 6, auf. Der Gesangsabend beginnt um 18 Uhr und wird von Clara Flaksmann, Andrea Jasper, Ronja Kleiner, Desiree Koch, Jördis Thielsch und Christoph Katrin gestaltet. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Brigitte Bläser, Telefon: 0221/76 99 61, , www.ev-kirche-riehl.de


Donnerstag, 7. Juli 2016
Orgelfestival am Altenberger Dom
Domorganist Andreas Meisner spielt in der Reihe "Orgelfestival" am Donnerstag, 7. Juli, ein großes Orgelkonzert im Altenberger Dom. Ab 20 Uhr führt er Kompositionen von Johann Sebastian Bach und Max Reger an der Klais-Orgel des Altenberger Domes auf. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , www.altenberg-dommusik.de


Freitag, 8. Juli 2016
Zingaros - New Gypsy Tango
Das Trio "Zingaros" gastiert am Freitag, 8. Juli, 20 Uhr, in der evangelischen Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 2-4. Das Trio spielt in der Besetzung Gitarre, Violine und Akkordeon eine Fusion aus Tango, Roma- und Jazzmusik. Es musizieren Alejandro Montero, David Macchione und Alexander Garage. Der Eintritt kostet im Vorverkauf (bei Kölnticket und Südstadt-Leben e.V.) 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro.
Kontakt: Sonja Grupe, Telefon: 0221/376 29 90, , www.suedstadt-leben-koeln.de


Sonntag, 10. Juli 2016
Musik hilft - Heart & String
Am Sonntag, 10. Juli, 17 Uhr, findet unter dem Motto "Musik hilft - HEART & STRING" ein Benefizkonzert in der evangelischen Stephanuskirche, Brehmstraße 6, statt. Petra Niemeyer und Joanna Becker (beide Violine), Eva-Maria Films (Viola) und Alexandra Naumann (Gesang) spielen und singen Musik der Romantik und der Moderne. Der Eintritt ist frei - um Spenden zugunsten der Flüchtlingshilfe des "Runden Tisches Riehl" wird gebeten. Im Anschluss findet ein Umtrunk im Hof der Kirche statt.
Kontakt: Brigitte Bläser, Telefon: 0221/76 99 61, www.ev-kirche-riehl.de


Donnerstag, 14. Juli 2016
Philipp Lefebvre konzertiert in Altenberg
Der Organist der Kirche Notre Dame in Paris kommt am Donnerstag, 14. Juli, in den Altenberger Dom. In seinem Konzert, das in der Reihe "Orgelfestival" stattfindet, spielt der bekannte Orgelvirtuose Werke von César Franck, Louis Vierne, Jean Alain, Maurice Duruflé, Olivier Messiaen und Improvisationen. Beginn ist um 20 Uhr.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , http://altenberg-dommusik.de


Samstag, 16. Juli 2016
Vocal Stories
Am Samstag, 16. Juli, ist ab 19 Uhr das A-capella Quintett Klangheimlich zu Gast in der Evangelischen Kirche Frechen, Hauptstraße 209. Klangheimlich bewegt sich hauptsächlich in den Genres Pop und Jazz, schreibt nahezu sämtliche Arrangements selbst. Die Gruppe gewann 2013 den Landeschorwettbewerb NRW und durfte im Mai 2014 als eines von weltweit zehn ausgesuchten Ensembles am "Internationalen A-Capella Wettbewerb Leipzig" teilnehmen. Der Eintritt ist frei.
Kontakt: , Telefon: Konstanze Pfeiffer, www.kirche-frechen.de


Sonntag, 17. Juli 2016
Geistliche Musik im Altenberger Dom
Die evangelische Gemeinde am Altenberger Dom lädt am Sonntag, 17. Juli, ab 14.30 Uhr, in den Altenberger Dom zur Geistlichen Musik ein. Die Gestaltung übernimmt der niederländische Organist Jos Laus aus Den Haag mit Werken von Dietrich Buxtehude, Max Reger und Louis Vierne.
Kontakt: (Name), Telefon: (0000/000 00 00), , [http://www.kirche_oder_gemeinde.de]


Sonntag, 24. Juli 2016
Besuch aus Belgien in Altenberg
Ignace Michaels aus Brügge/Belgien gastiert am Sonntag, 24. Juli, an der Klais-Orgel des Altenberger Doms. Im Rahmen der musikalischen Vesper, die um 14.30 Uhr beginnt, spielt er Orgelmusik von Johann Sebastian Bach Bach, Josef Rheinberger, Max Reger, Joseph Jongen und anderen.
Kontakt: Kirchenmusikdirektor Andreas Meisner, Telefon: 0171/70 27 038, , http://altenberg-dommusik.de


Donnerstag, 28. Juli 2016
Orgelabend in der Trinitatiskirche
Der Evangelische Kirchenverband Köln und Region lädt am Donnerstag, 28. Juli, ab 20 Uhr zu einem Orgelabend in die evangelische Trinitatiskirche, Filzengraben 4, in der Innenstadt ein. Solist des Abends ist der Berliner Organist Sebastian Sommer, der ein virtuoses Orgelprogramm mit Werken von Max Reger und anderen Meistern an der großen Klais-Orgel spielt. Das Publikum hat die Möglichkeit, das Spiel des Organisten mit Hilfe einer Video-Übertragung im Altarraum zu sehen. Der Eintritt ist frei, um freiwillige Spenden wird am Ausgang gebeten.
Kontakt: Wolf-Rüdiger Spieler, Telefon: 0152/568 23 660, , http://www.trinitatiskirche-koeln.de