Evangelischer Kirchenverband Köln und Region

Achtsamkeit und christliche Spiritualität

Konzentration gewinnen und zur Entspannung gelangen – das bieten vier Seminare der Kölner Melanchthon-Akademie

09.01.2016

Für Spiritualitäts-Interessierte bietet die Melanchthon-Akademie Seminare im Januar, Februar und April an. Eine kleine Auswahl finden Sie hier zusammengestellt:

Zur Ruhe kommen und den Alltagsstress reduzieren, das gelingt bei einer Rast in der Natur - aber auch in spirituellen Kursen mit ausgewählten Methoden.
1 - Achtsamkeit & christliche Spiritualität
2 - Heilsames Singen – ein Schlüssel zu uns und anderen
3 - Spiritualität im Alltag
4 - Gott 9.0 – Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird


1 - Achtsamkeit & christliche Spiritualität
Auch viele Christinnen und Christen praktizieren Achtsamkeit, zum Beispiel in MBSR-Kursen (Mindfulness based stress reduction), sie erlangen Konzentration durch Stressreduktion. Weltanschaulich neutral, wobei die Übungen und philosophisch-psychologischen Grundlagen der buddhistischen Tradition entlehnt sind. Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich mit diesen Erfahrungen auseinanderzusetzen. Zugleich werden Übungen aus der christlichen Spiritualitätsgeschichte vorgestellt. Der Kurs umfasst drei Abendtermine im Abstand von jeweils drei Wochen: am 28. Januar, 18. Februar, 10. März. Kosten der Teilnahme: 40 Euro.

2 - Heilsames Singen – ein Schlüssel zu uns und anderen
Jeder Mensch kann Singen. Es ist nicht erforderlich eine „perfekte“ oder ausgebildete Stimme zu haben. Entscheidend ist die Freude am und beim Singen und die Hingabe des Herzens. In diesem Workshop wird erlebbar, wie sich Singen auf das seelische und körperliche Wohlbefinden auswirkt und wie man die Angst vor dem Singen verlieren kann. Singen beruhigt, unterstützt das Verarbeiten von Stress und löst Spannungen und Ängste. Mit einfachen Gesängen und Rezitationen aus der jüdisch-christlichen Tradition wird die mentale und spirituelle Energie freigesetzt. Termin: Sonntag, 21. Februar, von 10 bis 17 Uhr, Kosten der Teilnahme: 40 Euro.

3 - Spiritualität im Alltag – 7 Schritte als Chance, Gottesdienst und Leben zu verbinden
„Spiritualität im Alltag“ bietet Raum, ganz normale Alltagserfahrungen miteinander zu teilen, sie mit biblischen Texten ins Gespräch zu bringen und eine alltags-taugliche Spiritualität einzuüben. Das neu entwickelte Wochenendtraining richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche und wird in einer Gruppengröße von maximal 20 Personen durchgeführt. Es wird von der Evangelischen Kirchengemeinde Wesseling angeboten und findet auch dort statt. Termin: 22. bis 24. Januar, Kosten der Teilnahme: 75 Euro.

4 - Gott 9.0 – Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird
Im April ist Tilmann Haberer zu Gast in der Melanchthon-Akademie. Er hat zusammen mit Tiki und Marion Küstenmacher den Bestseller „Gott 9.0 – Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird“ geschrieben. In einem weiten Bogen, der 100.000 Jahre Menschheitsgeschichte umfasst, beschreiben die Autoren die geistige, ethische, wissenschaftliche und spirituelle Entwicklung der Menschheit, die sich in jedem Individuum wiederholt. Die zentralen Gedanken werden in einem Vortrag vorgestellt, daran schließt sich eine Diskussion an. Termin: Freitag, 15. April, 19 bis 21 Uhr, Kosten der Teilnahme: 12 Euro.

Kontakt und Anmeldung: Melanchthon-Akademie , Kartäuserwall 24b, 50678 Köln, Telefon 0221/93 18 03-0. Auskunft erteilt der Seminarleiter, Dr. Martin Horstmann, Telefon 0221/93 18 03-29



Text: MAK/Knap
Foto(s): Wolf Clüver

Beiträge zu ähnlichen Themen:

Bildungsprogramm für die neu entstehende Stadt- und Landgesellschaft,
veröffentlicht am: 11.12.2015