„Im guten Glauben“: Religiöse Vielfalt im Ruhrgebiet

Fotoausstellung von Brigitte Kraemer im Martin-Luther-Haus in Altenberg

Dieser Artikel wurde am 05.01.2016 veröffentlicht.
Bitte beachten Sie, dass terminbezogene Informationen und Links veraltet sein können.


05.01.2016

Die Fotoausstellung „Im guten Glauben“ ist noch bis zum 15. Januar 2016 im Martin-Luther-Haus in Altenberg , Uferstraße 1, montags bis freitags von 9 Uhr bis 12.30 Uhr und sonntags von 10 Uhr bis 12 Uhr zu sehen. Die in Herne lebende Fotografin Brigitte Kraemer hat mit ihrer Kamera Glaubenswelten im Ruhrgebiet porträtiert. Ihre Fotografien laden die Ausstellungsbesucher ein, die Vielfalt religiöser Handlungen im Ruhrgebiet aus einem ganz eigenen Blickwinkel kennenzulernen.

Plakat zur Ausstellung

Die Ausstellung zeigt verschiedene Momente aus allen Religionen: Bilder von rauschenden Festen, Alltagshandlungen, stille Gebete, Rituale und Prozessionen erlauben Einblicke in intime Momente gläubiger Menschen. Ob Hindus im Sri Kamadchi Ampal-Tempel in Hamm, Muslime in der Mescid-i Aksaa Moschee in Gelsenkirchen, Betende der Bochumer Synagoge oder Gläubige der katholischen Gemeinde in Bottrop – die Fotografin Brigitte Kraemer fängt sowohl die scheinbar banalen als auch die besonderen Momente von Menschen ein, die ihre Religion ausüben. Die meist farbenfrohen Fotografien leben von ihren Kontrasten, die sie für den Betrachter so interessant machen. Die religiöse, im Alltag oft nicht zu erkennende Vielfalt wird damit auf besondere Weise in der Region „Ruhrgebiet“ sichtbar.

Zur Person:
Die 1954 in Hamm/ Westfalen geborene Künstlerin studierte an der Folkwang Hochschule in Essen Fotografie und Design. Als freie Fotografin hat sie unter anderen für Magazine wie den „Stern“, den „Spiegel“ und „Die Zeit“ gearbeitet. Brigitte Kraemer wurde für ihre Fotoarbeiten mehrfach ausgezeichnet und erhielt im Jahr 2008 den „Deutschen Fotobuchpreis“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Kontakt:
Gemeindebüro im Martin-Luther-Haus
Telefon 02174/42 82
E-Mail: GA-Altenberg(a)kirche-koeln.de
www.altenberg-dom.de



Text: APK/SK
Foto(s): KG Altenberg